iPad vollständig defekt oder nur Akku?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte ebenfalls ein iPad 4, was mir Anfang Dezember abgeraucht ist, mit genau denselben Erscheinungen wie bei dir. Es kann zwar immer noch andere Ursachen geben, aber bei mir hatte sich der Akku leicht aufgeblasen (man hatte aber keine Beulen auf der Rückseite gesehen und gespürt). Also mit großer Wahrscheinlichkeit kann man sagen, dass auch dein Akku hinüber ist, schließlich reagierte dein iPad noch zuvor auf kleinere Befehle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Royalgamer
28.02.2016, 15:33

Vielen dank schonmal für deine Antwort! :)

Wurde dann bei dir der Akku gewechselt und es hat wieder gefunzt oder waren dann die anderen Teile im iPad auch mit kaputt durch ne Überspannung oder sowas?

LG :)

0

Da wirst du wohl zu Apple gehen müssen und deren Support zahlen. Aber selbst dann kann dir niemand versprechen das du deine Daten wiederbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung