Frage von Yoda2312, 104

iPad Pro und Pencil für das Studium?

Hallo,

hat jemand Erfahrung damit, das iPad Pro in Verbindung mit dem Pencil im Studium zu verwenden? Kann die Kombination als Papier-Ersatz dienen? Ist klein schreiben möglich? Ist das Schreiben nach einer Gewöhnungsphase gut möglich und vor allem lesbar? Kann man schnell schreiben? usw.. Natürlich sind die richtigen Apps Voraussetzung, gibt es hierfür Erfahrungen? (Nur zum Schreiben, Zeichenapps besitze ich genug) Ebenso wenig ist die ewige Apple-Diskussion (pro/con) nicht von belangen!!! Danke.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von JesusLoveFish, 91

Also vom Preis und das du ein Student bist würde ich sagen Papier und Stift ist Billiger aber wegen den Pencil: Dafür gibt es schon ein Paar Kompaktibele Apps und er ist schön Lesabar falls deine Schrift es auch ist und er hat einen Drucksensor also Kleiner druck = klein Schreiben

Kommentar von Yoda2312 ,

Der Preis ist absolut zweitrangig. Ein iPad Pro besitze ich bereits und ein Pencil kostet nur 100€...

Danke für die anderen Infos!!

Kommentar von JesusLoveFish ,

Kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community