Frage von Nikafication, 23

iPad obwohl Eltern es nicht wollen verkaufen?

Hallöchen, ich hatte vor mein iPad, was seit geraumer Zeit unbenutzt in meinem Schrank rumliegt, zu verkaufen bzw zu tauschen, weil ich echt keine Verwendung mehr dafür finde. Nun sind meine Eltern komplett dagegen, mit der Begründung, dass ich es vor ja so sehr gewollt habe. Das stimmt, aber ich hatte es damals mir selbst gekauft weshalb ich nicht verstehe was sie da jetzt gegen haben, immerhin möchte ich das Geld für mein Auslandsjahr beiseite legen. Ich mein es macht doch keinen Sinn, dass es im Schrank versauert und irgendwann nichts mehr Wert ist.

Würdet ihr es trotzdem verkaufen? Ich bin zwar 18 aber ich habe auch eigentlich keinen Bock auf Stress.

Antwort
von Predbabe, 23

Sagen wir mal so: Da du 18 Jahre bist und in einem deutschsprachigen Europäischen Land lebst (also 18 Jahre Volljährigkeit) ist es dir überlassen, was du verkaufst und was nicht.

Frag doch einfach klar und deutlich (die Entscheidung liegt ja sowieso bei dir und wenn du bald sowieso für ein Jahr ins Ausland fliegst, dann kanns dir ja im Grunde egal sein (das wissen deine Eltern auch)) warum deine Eltern nicht wollen, dass du dein IPAD verkaufst und ob sie dir denn im Gegenzug den Verkaufpreis zu deinen Rücklagen zu-sponsern würden.

Versucht einfach, ohne großartige "ich verkauf das hinter deinem Rücken, du weisst nichts davon" und "ich kauf das ipad für xxx € bei ebay. Hach wie günstig" und im endeffekt hat es deine Mutter/dein Vater von dir bei Ebay abgekauft.... 

klarzukommen. Kommuniziert zu einander und ihr werdet hoffentlich auf den gleichen grünen (Tannen-) Zweig kommen :)

Viel Glück, Predbabe

Antwort
von Spedex, 17

Geh zum nächsten Saturn und frag lieber mal nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten