Ip wechsel abstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Xaver2004,

was für einen Anschluss nutzt ihr denn bei uns? Bei einem Standard- oder Universal-Anschluss gibt es die sogenannte Zwangstrennung noch.

Die klassische 24h-Zwangstrennung gibt es am IP-Anschluss nicht mehr.

Nutzt du noch keinen IP-Anschluss kann die Umstellung Abhilfe schaffen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xaver2004
30.09.2016, 17:34

doch ich nutze ip

0

Bei den meisten Anbietern kann man das nicht abstellen (sollte man auch nur, wenn man wirklich weiß was man tut.) Alternative kann man aber einen DynDNS Dienst nutzen. Ich habe da schon lange keinen mehr gebraucht, kann dir also nicht sagen, welcher von denen was kann, aber Google wird dir das bestimmt verraten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht umstellen. Am einfachsten wäre es DynDNS zu nutzen. Ob das bei deiner Domain geht weiss ich nicht.

Eine statische IP kaufen ist wesentlich teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selfhost.de ist eine kostenfreie Alternative zu DynDNS. Dafür musst du 1x pro Monat deine Daten bestätigen bzw. Einmalig 5€ für eine Verifizierung per Brief bezahlen. 

Alternativ einen virtuellen Server mieten, die gibt es mittlerweile ja schon ab 5€ pro Monat. Der Server läuft immer und hat eine feste IP. Dürfte in Summe deutlich günstiger sein als einen kompletten PC laufen zu lassen, auch von den Stromkosten her. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder kaufst du dir bei deinem Provider eine feste IP oder du nutzt Dyndns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xaver2004
25.09.2016, 10:51

dyns kostet was

geht das auch kostenlos

0