Frage von MMS110, 50

iOS Version nach Wiederherstellung?

Ich habe ein gejailbreaktes iPhone (iOS 9.0) und mir anscheinend einen Virus eingefangen. Ich hab schon alles versucht diesen irgendwie manuell rauszulöschen aber schaffe es nicht. Und eine vernünftige Anti-Viren Software gibt es anscheinend für Apple noch nicht. Also habe ich mich dazu entschlossen mein iPhone zurück zusetzten. Jetzt aber zu meiner Frage: Macht mein iPhone ein Update wenn ich es Wiederherstelle? Ich möchte nämlich mein Jailbreak nicht verlieren. Falls es nicht möglich ist: Hat jemand eine Idee wie ich den Virus loswerde?

Antwort
von kleinerhelfer97, 28

Sichere deine Daten über iTunes auf dem PC und mach dann das Update. Durch das Update wird der Jailbreak automatisch gelöscht und normalerweise auch die dazugehörigen Viren.

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für iPhone & ios, 29

Hallo,

Was für ein Virus meinst du?

Was macht er?

Hast du unseriöse Quellen hinzugefügt?

Wenn du es wiederherstellst, dann wird die neue ios Version draufgespielt, also ios 9.3.1 denn die alten werden nicht mehr signiert. Du hast dann damit den jailbreak für das erste verloren, außer du hast ein kompatibles Backup mit der ios Version gemacht dir alle nötigen Versionen hat.

LG 

Kommentar von MMS110 ,

Ich weiß nicht genau. In unregelmäßigen Abständen würde Werbung direkt auf mein Sperrbildschirm bzw. Homescreen geschaltet. Ganz zuschweigen von dem was sich im Hintergrund abspielt. Naja aber ich hatte keinen Nerv mehr dafür und hab jetzt "alle Inhalte und Einstellungen" gelöscht. Dann halt kein Jailbreake mehr :( 

Antwort
von Chaos53925, 34

Bei der Wiederherstellung wird dein iPhone gelöscht und ios 9.3.1 aufgespielt. Der Jailbreak ist also weg

Kommentar von MMS110 ,

Oke danke. Hast du denn eine Idee wie ich den Virus sonst loswerde?

Kommentar von Chaos53925 ,

Nope

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community