iomega Festplatte defekt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Externe Festplatte ausschalten, USB Stecker Abziehen.
  • PC einschalten warten bis er fertig hochgefahren ist.
  • USB Platte Einschalten. auch hier warten bis sie läuft, daran zu hören das du nuur noch ein leichtes summen hörst.
  • USB Kabel von der externen Platte nehmen und an einem USB Portam besten einen anderen als vorheranschließt. dabei die Blink Leuchte der Festplatte sowie die Ton Ausgabe deines PC`s beachten.Normaler weiße gibt Windows einen Ton wieder wenn externe Hardware angeschlossen wird. 
  • Die Blink leuchten der externen Festplatte leuchten auf bzw blinken kurzund man hört einen zugriff auf die Platte.

Ist das der Fall, so ist die Platte i.o... nur sie hat kein Laufwerksbuchstaben,

diesen müsstest du dann neu Vergeben..

Sie müsste dann als unbekanntes Laufwerk - in der Datenträgerverwaltung zu erkennen sein.

Nicht der Fall  ?

 - Rechner aus, USB Platte laufen lassen.

ins BIOS gehen... dort müsste die Platte aufgelistet sein..

Wenn Nein, Festplatte aus dem Gehäuse ausbauen und

wenn du die Möglichkeit hast , mittels USB 2 SATA conector nochmals testen wie beschrieben...

Läuft sie dann, so ist scheinbar die Elektronik des Gehäuses defekt...

Läuft sie auch dann nicht,  und wird weder vom BIOS noch von Windows als solche erkannt,

dann kann es sein, das die Platte defekt ist.

Wird sie dagegen im BIOS erkannt, nur Windows weiß nicht was das ist -

dann könnte es auch an einem defekt des MBR (Master Boot Record)

sein.

Der erste Sektor deiner Festplatte .

Um dies auch auszuschließen das eventuell ein Defekt bei deinem USB Anschluß des Mainboards vorliegt - würde ich noch zuletzt die Platte direkt ans Mainboard schließen , dann hast du alle Möglichkeiten

eingegrenzt.

Den MBR wiederherstellen ,

Diesen kann man durch einen Befehl neu schreiben lassen -

würde aber zur Sicherheit alle anderen Platten abhängen,

so das nur diese angeschlossen ist .

Auch ist es Sinnvoll hierbei die Festplatte direkt mit dem Mainboard zu verbinden..

Die Option hab ich leider nicht mehr genau im Kopf, kannst du aber nach googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ertzlungerti
17.04.2016, 19:10

Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort!

Ich weiß nicht woran es lag, ich habe leider kein zweites USB Kabel dass in die Festplatte passt, aber entweder war das oder der SATA Anschluss im Festplattengehäuse plötzlich defekt. An einem freien SATA Anschluss funktioniert die Externe problemlos...

Jetzt werde ich mich mal nach einem USB-SATA Anschluss umschauen. Du bekommst den Stern sobald es möglich ist ;)

0

Vielen Dank für die Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung