Frage von Blackopsjugger, 69

Io Hawk oder Drohne?

Frage steht oben danke für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berti03, 44

Wenn du Kamera Interessiert bist auf jeden fall die Drohne du musst aber auch damit was anstellen können also nicht zuerst fliegen und dann nichts mehr mit den Aufnahmen machen wenn das eher dein Fall ist dann würde ich einen Io Hawk nehme obwohl du mit der Drohen wesentlich mehr anstellen kannst . DA stellst sich aber auch die Frage kannst du das Ding überhaupt fliegen. Also viel Glück bei deiner Entscheidung und denk genau nach das ist nämlich nicht gerade wenig Geld.


Ps: Wenn du dich für eine Drohen entscheidest nimm die Dji Phantom 4, hab sie auch ich liebe dieses Ding

Kommentar von Blackopsjugger ,

Danke aber ich dachte eher an die Preisklasse der Phantom 3 Standard

Kommentar von 123EinsZweiDrei ,

Ich auch, guck dir doch mal die Bebop Drone 2 an, die ist schön klein. Ich muss mich auch noch entscheiden... :(

Antwort
von roller391, 47

Ganz klar Drohne! Die Flugzeit könnte vielleicht bei manchen etwas kurz sein, aber es mach ein verdammt spaß!

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Genau

Antwort
von M0F4FR3AK, 38

Lieber eine Drohne, wo willst mit nem Io hawk fahren? Richtig, nur auf privatgrundstück da es keine zulassung hat. Ne drohne fliegst auf dem Feld....

Kommentar von roller391 ,

Sehe ich auch so. Selbst wenn, kannst du das Teil auch nur auf der Straße fahren. Und...wer wollte nicht schon immer mal in die Luft..!?

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Jo. Io hawk is aber auch teurer als ne drohne, wenn du nich umbediingt die neueste auf dem Markt (Phantom 4) nimmst

Kommentar von 123EinsZweiDrei ,

"Dji Phantom 3 Standard/Advanced" oder "Bebop Drone (2)" sollten reichen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten