Frage von Geographie91, 26

Inwieweit kann sich der Mensch verändern?

Bleibt man im Grunde nicht immer der selbe? Auch wenn ständig Andere Menschen dich beeinflussen. Früher oder später kommen und gehen Sie weder aber man selbst bleibt doch immer der selbe oder nicht?

Antwort
von safur, 15

Ich würde mal sagen es ist wichtig, weshalb man etwas verändert. Geschieht dies aus Druck, möchte man sich nur anpassen, unterdrückt man sich selbst? Lässt man eigene wichtige Werte fallen. Menschen können sich massiv verbiegen und ändern, wenn sie dies wollen. Ggf. geschieht dies auch unbewusst und am Ende wacht man auf und erschrickt von sich selbst. Es gibt natürlich auch Menschen die ziemlich beratungsresistent sind. Diese erhalten Werte oft von außen bzw. holen sich in schlechten Zeiten genau diese Werte wieder ins Boot. (Sicherheit)

Bleibt der Kern der gleiche? Ich würde sagen nein. Man verändert viele Ansichten über die Jahre und wird natürlich auch älter und gelassener. Vieles was einem toternst war, ist vielleicht nicht mehr so wichtig. Wie häufig hörst du das von Paaren, früher hast du immer ..
Genauso könnte man dann sagen, ja früher hast du auch .. usw

Menschen wandeln sich, passen sich an, finden andere Dinge interessant, schätzen andere Dinge, nehmen andere Dinge für wichtig usw. Akzeptanz ist hier wohl das Zauberwort.

Kommentar von Geographie91 ,

Ich würd schon sagen das man der gleiche bleibt. Du hast schon Recht mit dem, dass man im Alter ruhiger wird. Das heißt auch, dass man sich auch nicht mehr unnötig verbiegt und unter Druck setzen lässt. Nur durch Druck von außen lässt sich der Mensch ändern. Normal ist aber ein Leben ohne Druck

Kommentar von safur ,

Interessante Frage ..
Wenn du mit Kern die Grundhaltung meinst .. , es ist schwierig. Ich kenne auch totale Überflieger. Sehr aggressiv, kaum Schule, inzw. studiert usw. Kinderlieb, ..
Manchmal sagt man doch auch, der hatte wohl endlich mal Glück. Es kommt wohl wie du schon sagst darauf an in welchem Umfeld (Druck) du aufwächst. Ein anderer wohlbehüteter Mensch würde dies widerum nicht verstehen. Er kann sich sowas nicht vorstellen.
Menschen lassen sich nicht nur durch Druck ändern, das ist eher der alte Ansatz :) Meisten rebellieren die dann. Menschen kannst du durch Begeisterung ändern, durch positives Aufzeigen, durch Motivation.  Durch Bekräftigung, wow .. guck mal was du hier geschafft hast.
Hast du schon mal nach Jahren eine alte Partnerin wieder getroffen? :) Hast du dich auch gefragt, wow die Person konnte ich mal lieben? Was fand ich wohl an der? Weshalb lässt sie das mit sich machen die war doch immer so und so.
In dem Beispiel hat sich der Mensch geändert und selbst die Grundhaltung erkennst du nicht mehr so ganz.

Antwort
von Alexia23, 14

Naja manche Menschen ändern sich nie, andere jedoch verändern sich ständig. Wenn jemandem etwas sehr gutes/schlechtes widerfährt, kann es schon vorkommen , dass die person irgendwas realisiert und sich dann zum guten/schlechten verändert. Es kommt halt immer drauf an, wie sehr man sich von "Aktionen" anderer beeinflussen lässt. Letztendlich find ich aber dass der kern eines Menschen der selbe bleibt. Die werte die man hat verändern sich meiner meinung nach nicht.

Kommentar von Geographie91 ,

genau das wollte ich wissen. Danke. Wär sonst auch komisch, wenn Jemand von ein auf den Anderen Tag vom Arzt oder Mediziner zum Architekten wird^^ Die Werte bleiben gleich wie du schon sagtest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten