Frage von derproblemlose, 23

Inwieweit kann ein Nacktfoto ein Menschenleben zerstören?

Man wird gemobbt, bekommt keine Ausbildung, hat keinen guten Ruf mehr ... ?

Antwort
von exxonvaldez, 9

Das hängt total von einem selbst und vom Beruf ab.

Bei Polizisten oder Richtern ist es was anderes als bei Schauspielern oder Dachdeckern.

Antwort
von fiwaldi, 5

Das Foto zerstört nichts, allenfalls kann man sich beim Fotografieren erkälten oder jemand klaut die Klamotten.

Kritisch wird es erst, wenn es verbreitet wird und in falsche Hände gerät. Dabei kann man sich gründlich den Ruf und vielleicht ie Existenzgrundlage zerstören.

Antwort
von DerJustinBieber, 10

Ja ein Nacktfoto kann schon das Leben zerstören. Aber das hängt auch immer vom Umfeld ab und wo man gerade lebt und arbeitet.

Ich wundere mich eh warum das ganze Internet voller nackter Frauen ist, die sich nackt fotografieren und filmen lassen. Irgendwie scheinen die damit kein Problem zu haben.

Antwort
von MrRomanticGuy, 15

Eigentlich gar nicht. Jeder kommt nackt auf die Welt.

Kommentar von derproblemlose ,

Aber da ist man noch ein Baby.

Kommentar von MrRomanticGuy ,

Und? Wird man etwas hässlicher oder peinlicher wenn man kein Baby mehr ist? ^^ Vor allem Muskulöse Menschen können sich sehen lassen. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten