inwiefern seid ihr mit euch selbst zufrieden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin mit mir und meinem Leben zufrieden, da ich schon einige Hürden genommen und Tiefpunkte überstanden habe

  • berufliche Tiefpunkte mit Arbeitgeberwechsel
  • gesundheitliche Tiefpunkte (OP, Krebsrisiko)
  • familiäre Tiefpunkte

Aber aufgrund der mir eigenen Intelligenz und Tatkraft und dem Willen, immer eine Lösung zu suchen anstelle auf dem Problem herumzureiten, bin ich aus allem wieder herausgekommen. So etwas lehrt Demut, macht einen aber auch Stolz, das alle bewältigt zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ tjooo

Wenn jemand mit sich selbst nicht zufrieden ist, dann muss er das ganz einfach ändern.

Ab einem gewissen Alter sollte man Entscheidungen treffen können, indem man lernt, nicht alles nur laufen zu lassen, sondern sich im klaren sein:

Was will ich überhaupt in meinem Leben erreichen, wo will ich hin und was sind meine Ziele.

Siehe deine Frage mit deiner Bewerbung? Du hast positive Post bekommen und überlegst immer noch, was du machen sollst.

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber hast du Probleme mit der Sprache? Falls ja, dann hättest du das erste Ziel, das zu verbessern. Bei Bewerbungen wird hier sehr großen Wert darauf gelegt.

Entscheide dich dafür oder dagegen, aber eine Entscheidung musst du treffen.

Kein Leben ist total perfekt, aber man kann sich sein Leben so einrichten, dass es für einen selber einigermassen perfekt ist. Kein Leben geht ohne Höhen und Tiefen ab.

Ein Leben zu führen, ohne einen tieferen Sinn darin zu sehen, da wird keiner glücklich.  Aber man kann etwas dagegen tun und als Kind wird man geprägt, aber ab einem gewissen Alter ist man selber dafür verantwortlich. Auch dafür, ob man innerlich zufrieden sein kann oder unzufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung