Inwiefern ist die Türkei eine Bedrohung für die Welt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Türkei kann anderen Länder einfach mal das Trinkwasser zudrehen. Also wie würdest du das einschätzen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei, "eine Bedrohung für die Welt"? Der Fragesteller sollte mal die Kirche im Dorf bzw. die Moschee im Köy lassen!  :-)

Die Türkei ist ein Land mit allenfalls regionaler Bedeutung. Es hat keinerlei Potential, erst recht kein militärisches, um der "Welt" in irgendeiner Weise gefährlich werden zu können.

Eher ist die Türkei eine Gefahr für sich selbst:

  • Seit Jahren wandelt sie sich mehr und mehr zu einem Gottesstaat und verlässt die Basis der Demokratie zugunsten eines neoosmanischen Kalifats mit einem gewissen Herrn Erdogan als Sultan an der Spitze. Damit entfernt sie sich von Europa und seinen NATO-Verbündeten und nähert sich Gotteststaaten wie dem Iran oder Saudi Arabien an.
  • Es legt sich außenpolitisch mit hochgerüsteten Ländern wie Israel und, ganz aktuell, Russland an. Die EU überzieht er mit Drohungen, z. T. mit lächerlichen Prozessen.
  • Zudem fördert die Türkei durch eine unkluge Politik ihrer Führungskräfte im Inneren die Zerrissenheit des Landes. Wenn es so weitergeht, dann zerbricht das Land in einem (Bürger-)Krieg zwischen Türken und Kurden, die von den Kurden in anderen Ländern wie Syrien, Irak und Iran Unterstützung erhalten werden.

Was Herr Erdogan betreibt, ist das überhebliche Gebaren eines zahnlosen Tigers, der gerne zubeißen möchte, aber nur brüllen kann. Es ist irgendwie in diktatorischen Regimen angelegt, dass sie den Keim der Selbstvernichtung in sich tragen. Wenn die Türkei in irgendeiner Weise bedrohlich sein will, dann ist sie gut beraten, sich spätestens bei der nächsten demokratischen Wahl - wenn diese überhaupt noch zugelassen wird - gegen den Sultanspalast Erdogans und seinen Erbauer zu wenden!

MfG

Arnold



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoshK
30.05.2016, 01:33

Komm mal wieder runter

0
Kommentar von mayer361
30.05.2016, 12:20

Nur zu Info Türkei hat die die stärkste Bodentruppe der Welt was Türkei an Kraft liegt sind nur die Atombomben. Außer Atombomben ist die Türkei stets ein starkes Land

0

Kaum.

Erdogan meint er könnte sich gleich stellen mit den Weltmächten wobei er nur der Präsident der Türkei ist.

Türkei ist ein starkes Land da kann man nichts sagen aber übertreiben kann es immer.

Im Endeffekt wird die Türkei nie was gegen Grössere/Stärkere Länder/Völker machen weil das zu ihrem ende führen würde.

Aber was sie gut können und für wenn sie eine Bedrohung sind, sind die ganzen Minderheiten in Nahen Osten die sie jeden tag umbringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Obama28
29.05.2016, 19:33

Minderheiten? Umbringen? Du meinst Terroristen ?

0
Kommentar von Obama28
29.05.2016, 19:40

Das versteh ich nicht so ganz In der Türkei leben etwa 15Mio Kurden wenn er die Kurden  umbringt.. Gäbe es die Türkei nicht mehr.

0