Frage von derwebpro, 42

Inwiefern ist das kommerzielle Nutzung?

Was ist gemeint mit "nur für kommerzielle Nutzung" (Bezogen auf Sprühfolie). Ich möchte solche kaufen, bin selbst kfz mechatroniker. Gilt das schon wenn ich es jetzt zu mir nach hause liefere und dann an mein Auto jage oder muss es wirklich Professionell genutzt werden ? Und wer kontrolliert sowas und wie ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zoidos, 36

Solange du es privat anwendest, vertreibst du es ja nicht gewerblich. Also bist du Endkunde und kannst die so viel Zeug an deim Auto sprühren, wie zu willst

Kommentar von derwebpro ,

Es ist eben nur für kommerzielle Zwecke... Aber wenn ich es jetzt an meinen Arbeitsplatz liefern lasse, dann kann ja niemand ahnen das es dann doch privat genutzt wurde ?

Kommentar von Zoidos ,

Ganz sicher kannst du gehen, wenn du dir selber eine Rechnung ausstellst

Kommentar von derwebpro ,

hehe, gute Idee... danke Aber gilt das dann sicher als kommerziell oder ist das erst ab einer gewissen Stückzahl Warenwert ?

Kommentar von Zoidos ,

Du musst dich als Händler eintragen lassen. Sonst ist das sowas wie ein Schwarzmarkt. Problem ist, dass ich selber gerade mal 15 bin, weiß also auch nicht alles. Vielleicht kann dir ja der Steuerberater weiterhelfen.

Kommentar von derwebpro ,

ok, vielen dank

Kommentar von Zoidos ,

kein Ding

Antwort
von Ifm001, 12

Das kannst Du 1:1 verstehen: Die Nutzung muss kommerziell sein. Da Du es privat an deinem Wagen anbringst, ist es IMHO keine kommerielle Nutzung, selbst wenn Du die entsprechende Ausbildung hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community