Inwiefern hilft Magnesium dem Körper?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Magnesium ist unter anderem auch für den Muskelfunktion wichtig. Bei Mangel kann es zu Verspannungen und Krämpfen kommen. Ebenso kann Magnesiummangel die Herzfunktion beeinträchtigen, es kommt verstärkt zu Rhytmusstörungen. Gegen Muskelkater hilft Magnesium nur sehr eingeschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium hat viele Aufgaben im menschlichen Körper. Es ist Aktivator viele Stoffwechselprozesse, wird für Enzymreaktionen benötigt, ist Kalzium-antagonist, hilft mit bei der Blutbildung, trägt zur Festigung dr Knochen bei, ist wichtig bei der Blutgerinnung, dem Aufbau des Immunsystems, hemmt Ablagerung von Cholesterin an den Gefäßen, mindert Allergien und Entzündungen und stellt Gefäße weit. Daher eigent es sich als Therapeutikum bei Waden, - und sonstigen Muskelkrämpfen. Einen eingeklemmten Nerv kann es allerdings nicht beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung