Inwiefern halten Arabische Menschen Meinungsfreiheit als Blasphemie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil man auch gerne mal in solchen Ländern für seine freie Meinung ein wenig Druck bekommt, z. B. die Türkei mag es nicht wenn Menschen eine andere Meinung als Erdogan haben, die Saudis lassen schon mal Köpfe und Händen dauerhaft entfernen.. Also beschreibt so eine Karrikatur nur, dass was schon Normal ist, und legt den Finger darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Deine Aufgabe, herauszufinden, warum es in der Karikatur so dargestellt ist.

Im Übrigen findest Du das geschilderte Verhalten auch bei Vertreten des Christentums ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WizZzZ
19.01.2016, 15:19

Nur im damaligen Mittelalter, man merkt das du keine Ahnung hast, schau dir mal den derzeitigen Papst an, der revolutioniert den christentum ins heutige Zeitalter..

0

sag mal dem durchschnittlichen muslimen, dass es keinen gott gibt, dann weißt du warum das so dargestellt wird

die meisten werden dann aggro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WizZzZ
19.01.2016, 15:17

Nein wenn du sagst, dass es deinen keinen Gott gibt.. wird er es akzeptieren ... aber wenn du sagst das seine Religion falsch ist, dann gibts was du die nüsse, aber würde ich auch machen wenn jemand meine Religion verleugnet bzw. behauptet das es sie nicht gibt...

0