Frage von 69emma69, 34

Inwiefern geht der Papst auf das Schicksal der Juden in Deutschland ein?

Hey, ich hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben in Religion zur Zeit das Thema Kirche und Nationalsozialismus.
Jetzt haben wir ein Arbeitsblatt bekommen, welches auch eingesammelt werden soll und dadrauf sollen wir: die Hauptaussagen der Enzyklika "mit brennender Sorge" erarbeiten und die Frage beantworten "Inwiefern geht der Papst auf das Schicksal der Juden in Deutschland ein?"

Antwort
von toomuchtrouble, 20

Mit keinem Wort, das Wort "jüdisch" oder "Jude" taucht an keiner Stelle der Enzyklika auf.

http://w2.vatican.va/content/pius-xi/de/encyclicals/documents/hf_p-xi_enc_140319...

Sonst solltest Du den historischen Kontext - das Dokument wurde 1937 vom späteren Papst durch die Lektüre des Wikipedia-Artikels

http://w2.vatican.va/content/pius-xi/de/encyclicals/documents/hf_p-xi_enc_140319...

und die Vorgeschichte

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskonkordat

erfassen....

Kommentar von LaylaAyala ,

Wow das nenne ich mal eine gute Antwort! Ernst gemeint. Wie aus dem Lehrbuch. So sollten alle Antworten der Plattform sein! 

Antwort
von LaylaAyala, 12

toomuchtrouble hat ja schon eine sehr gute Antwort gegeben. Ich habe aber auch noch einen link gefunden. Auch aus der Vatikanseite. Dort steht die Antwort. 

http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community