Investierten in einer Website (Firma )?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist ein schlechter Investor. Als erstes fehlen Dir ganz viele Grundbegriffe, wie das funktionieren kann.

Wer sinnvoll investieren will, der muss eine Branche kennen. Muss die Ideen und Qualitäten von GründerInnen erkennen können. Muss selber wissen, wo die Zielgruppe ist. Ob die ausreichend erreicht wird.

Ob weitere Potentiale da sind.

Dann muss man sich so an dem Unternehmen beteiligen, dass man nicht selber in die Haftung kommt.

Professionelle Investoren suchen sich immer mehrere Gründungen aus, mit denen sie Verträge machen. Die Unternehmen unterstützen sie dann allerdings auch. Durch Informationen z.B. Leiten bestimmte Aufgaben an Partner weiter, weil der die besser macht (als es bisher abgeliefert wurde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld ist wahrscheinlich nicht gut angelegt, da bist du einer von Millionen, die so investieren und auch reich werden wollen, denn wenn die Seite Gewinn ausschüttet, dann wird der Gewinn durch Millionen geteilt, also bleibt für den einzelnen nicht viel übrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Werbung auf der Seite hast machen alle AdBlock an! und du wirst Arm...
5000€ für ne Website ? Was willst du den Ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
die später reich und berühmt wird

wird ein Wunschtraum bleiben, da bist 50 Jahre zu spät dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ali1357
27.03.2016, 08:22

was bekommt man zurück ? Nehmt irgendwelche Zinsen die man sich geeinigt hat oder ...?

0

Hallo Ali, 

es gibt schon Möglichkeiten um gute Gewinne zu erzielen von einer Online Plattform, jedoch muss man gewisse Aspekte bedenken. So wie du es aber beschrieben hast, klingt das nach einem zu hohem Risiko.

Meld dich, dann tauschen wir uns privat aus :) Lasse mich gerne eines besseren belehren :) Frohe Ostern zusammen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung