Frage von Koalara,

Inversionsfrage-Französisch

Wir machen im Moment die Inversionsfrage in Französisch!! Kann die mir jemand erklären?? (:

 

Dankeschön!(;

Antwort von Johrann,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Inversionssfrage:

in Subjekt ist ein Pronomen, wenn es auftaucht als 'je. tu, il, vous...'

Bei der Inversionsfrage, wechseln Subjekt und konjugiertes Verb ihren Platz, wobei das Subjektpronomen mit Bindestrich an das Verb angehängt wird.

Wenn die Verbbform der Verben auf -er der 3.Pers.Sing. nicht mit -t oder -d endet (und zwar im Schriftbild), wird ein '-t-' zwischen verb und Subjektpronomen eingeschoben.

=> arrives-tu?

=> regarde-t-il le tableau?

=> ne l'a-t-il pas dit?

Wenn das Subjekt aus enem Substantiv besteht, wird bei der Frageform die Satzstellung des Aussagesatzes beibehalten, nur wird an das Verb nochmal das Pronomen des Substantivs angehängt.

Wird ein Fragewort verwendet, erscheint dieses ganz normal am Anfang des Fragesatzes.

=> Martine vient-elle au cinéma?

=> Les Dupont viennent-ils chez nous?

=> Quand le directeur va-t-il arriver?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten