Frage von baldshaved, 80

Inversion Method ,Haare schneller wachsen lassen,Versuchsmodel?

nach meiner Trennung von meiner Partnerin suchte ich quasi einen Neuanfang. Wobei sprichwörtlich auch alle alten Zöpfe abgeschnitten werden sollten . Da ich von früher wusste ,das meiner Partnerin Glatze zb. beim Mann nicht gefiel ,suchte ich auch diesbezüglich einen Neuanfang.Und liess mir auch optisch was ganz Neues machen und eine Glatze rasieren . Was mir persönlich nicht schlecht gefällt und für mich ok ist . Jetzt hat sich allerdings beruflich etwas für mich verändert ,wo Glatze nicht gern gesehen ist und ich habe versucht rummzuschauen ,ob es überhaupt möglich ist das Haare schneller wieder nachwachsen . Was ich ziemlich bezweifle .Man kann vielleicht hier und da positiv auf den gesunden Haarwuchs einwirklen ,aber extrem schneller wachsen lassen ,denke ich nicht .

Dennoch versucht man ja alles ..Lach .. Und somit sehe ich mich als Versuchsmodel mit der Ölkur und der Inversion Method . Habe aber auch mal gelesen das Algen und mineralien gut sein sollen und versuche mich deshalb zur Zeit an einer ja strapazierten Methode ,anstrengend und man brauch viel Nerven .. lach ..aber gern berichte ich über den Erfolg bzw misserfolg für alle die ,die daran auch Interesse haben . Einfach melden und nachfragen

Antwort
von heissefliege, 42

Hey, es gibt da so einen Trick. Du nimmst dir Öl aus der Drogerie z.b kokosnussöl (du kannst auch die Verkäuferin nach anderen Ölen fragen) . Jeden Abend um eine bestimmte Uhrzeit wie zum Beispiel 19:00 Uhr setzt du dich hin und tust dir das Öl auf die Hände. Je nachdem ob du eine komplette glatze Hast oder noch ein paar Haare da sind. Das Öl verteilst du dann auf deinem ganzen Kopf und massierst ihn dann mit deinen Händen oder diesem Ding was extra dafür gemacht ist. Ich weiß nicht den Namen von diesem Trick aber vielleicht kannst du mal auf youtube eingeben ' Haar wachsen Öl' oder so und dann guckst du dir ein Video an wo die das nochmal genauer erklären. Ich hoffe ich konnte dir helfen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community