Inventur - Lohnsteuerkarte notwendig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lohnsteuerkarte gibt es nicht mehr, sie wurde durch die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale ersetzt.


Informiere deinen Arbeitgeber über Geburtsdatum und die persönliche Steuer-Identifikationsnummer, dann kann er die Elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale abrufen und die Lohnsteuer berechnen und ans Finanzamt abführen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simoGi
27.08.2016, 14:21

Also muss ich nichts bestimmtes dafür abgeben ?

0

es gibt keine Lohnsteuerkarten mehr (seit 2010), sondern nur noch die Steuer-ID

Du musst also Deine Steuer-ID erfragen und dem Arbeitgeber weitergeben

Formular:

https://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Steuerliche_Identifikationsnummer/ID_Eingabeformular/ID_Node.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simoGi
27.08.2016, 15:27

Danke 

Aber da steht dass es bis zu 6 Wochen dauern kann .. Ich brauche es aber so schnell wie möglich ... Gibt es noch andere Wege die irgendwie zu bekommen ... Bzw auf mein Formular steht - oder Bescheinigung für den lohnsteuerabzug ... Könnte ich vielleicht so eine Bescheinigung schneller bekommen ?

0

Obwohl es die Lohnsteuerkarte nicht mehr gibt, verlangen noch Firmen danach., Bei dir ist es wahrscheinlich, weil es nur ei  so kurzer Einsatz ist. du bekommst sie beim Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simoGi
27.08.2016, 14:23

Danke für den Tipp . Kriegt man die sofort ? Muss man dafür bezahlen ?


Aber ich muss ja auch die steueridentifikationsnummer und viele andere Sachen angeben ... Genügt das nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?