Frage von BrokenMiind, 83

Invasion der Fruchtfliegen, HILFE?

sie sind einfach ÜBERALL und rauben mir jeden nerv....ich hab schon gefühlte 17264526283 fliegen umgebracht aber es werden immer mehr. bei mir blitz und blinkt es nicht das gebe ich zu, aber es herrscht geregelte Ordnung.

mir scheint mal ein Apfels hintern Küchenschrank gefallen zu sein, als ich das matschige teil den tag bemerkt hab und ich es beseitigt habe kam mir ein ganzes Heer an fliegen entgegen....seitdem hab ich das Problem.... haben die sich jetzt in meiner ganzen Wohnung verteilt?!

jemand Tipps wie ich effektiv eine Massen Tötung einleiten kann?

Antwort
von Blackfield7, 41

Biomüll und frische Lebensmittel nicht offen rumstehen lassen, dient aufjedenfall zur Prävention. Jetzt wo sie aber schonmal da sind - ich nehm für sowas gerne einen Staubsauger, da muss ich mir nicht die Hände schmutzig machen. Man erwischt vielleicht nicht alle sofort und muss das ein paar Mal machen. Aber man erzielt damit durchaus Fortschritte.

Antwort
von Charlybrown2802, 38

erst einmal schauen, ob noch etwas von dem apfel hinterm schrank liegt.

insektenspray solltest du danach sprühen, fenster alle schließen und eine stunde spazieren gehen. wenn du wieder kommst, fenster zum lüften öffen und die leichen entsorgen.

geregelte Ordnung heißt nicht das es unbedingt sauber ist, sodas sich auch noch andere Kleintiere sich wohlfühlen können (staubmilben usw.) also würde ich an deiner stelle auf Sauberkeit achten, dann kann es auch mal unordentlich aussehen ;-)

Antwort
von alessaday, 21

Es gibt so Fliegenfallen bei DM und Co. Die hängt man auf und dann bleiben die Fliegen daran kleben. Das hilft ganz gut. Natürlich muss man auch nach der Ursache gucken, also wo liegt noch Obst in der Gegend rum

Antwort
von neuerprimat, 40
  1. Erstmal gehen die nach zwei Tage von allein ein.
  2. Sorge bis dahin dafür, dass keine matschigen Äpfel mehr herumliegen
  3. Stell ein Glass mit Apfelessig, oder Essig und Apfelsaft auf. Das Zeug lieben die Viecher wie die Süchtigen. Tu einen Spritzer Spülmittel rein, um die Oberflächenspannung vom Wasser zu senken, dann bleiben die Fliegen im Wasser und ersaufen.
  4. Saug' sie einfach mit dem Staubsauger weg! Das geht prima.


Antwort
von Manuel129, 20

oh man das war grad lustig.. ich lese Invasion der F.. und ich denke Flüchtlinge, lese mir die Frage durch und denke wtf

Kommentar von derDennis97 ,

So ging's mir auch .. dachte auch, die Frage ist sowieso schon gelöscht, bevor ich darauf klicken kann :D

Kommentar von BrokenMiind ,

xD

Kommentar von neuerprimat ,

Nein, den Fehler kann ich nicht nachvollziehen.

Kommentar von Manuel129 ,

Die Wörter Fruchtfliegen und Flüchtlinge sehen nun mal ähnlich aus von der Silhouette her..

Antwort
von greenhorn7890, 22

Ich habe gehört man kann die mit der Rückseite eines Föns einsaugen. Das ist bequem, wenn man sie töten will.

Antwort
von LilaPferd1, 25

Es besteht die Möglichkeit eine Fruchtfliegenfalle zu kaufen oder sie
selber zu machen. Für die Falle werden Hausmittel benötigt, die jeder zu
Hause hat. Prinzipiell wird zwischen zwei Fallenarten unterschieden.

 In der einen Variante verfangen sich die Tiere und ertrinken. Die andere
Ausführung lockt sie durch enge Löcher oder Hälse in die
Fruchtfliegenfalle aus der es kein Entweichen gibt .

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Fruchtfliegen bekämpfen uvm. > www.ungeziefer-loswerden.de/fruchtfliegen/fruchtfliegenfalle.html

Antwort
von oki11, 29

Na Blitzen und Blinken muss es ja nicht, aber eine gewisse Grundreinigung sollte schon vorhanden sein, dann sind auch die Fliegen weg.

Jetzt nimm einfach eine Schüssel mit Wasser ( warm ) und hau da ordentlich Essig rein und stell die auf die Arbeitsfläche/ Tisch oder was auch immer :-)

Antwort
von landregen, 42

Fruchtfliegen sind kein Problem. Sie vermehren sich zwar blitzartig bei guten Bedingungen, aber wenn man ihnen die Lebensgrundlage entzieht, sind sie genau so schnell wieder weg:

Lass KEIN Obst in der Wohnung herumliegen, auch nicht den kleinsten Apfelrest. Lass KEINEN Obstsaft offen stehen. Sorg dafür dass auch nicht ein Tropfen Zitronensaft irgendwo klebt oder ein Organgensaftrest in einem unabgewaschenen Glas. Bring die Müllttüte nach draußen. Spül den Komposteimer aus.

Wenn es auch nicht  das geringste bisschen Obst etc. in der Wohnung gibt, sind die Fliegen weg.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Fruchtfliegen gehen nicht nur an Obst. Sie gehen auch an Fleisch und andere Lebensmittel.

Kommentar von landregen ,

Nein.

Antwort
von Kleckerfrau, 35

Grundreinigung und keine offenen Lebensmittel mehr rumliegen lassen. Vor Allem hinter dem Kühlschrank gründlichst reinigen. Am besten alles mit Essigreiniger reinigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten