Intimpiercing beim Mann: Bringt er sie so wirklich schneller ans "Ziel"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Soweit mir das noch in Erinnerung ist muß man das entfernen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das was bringt.

Ich brauch sowas nicht und wollte sowas nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das ist so eine Sache, mit dem Intimpiercing. Ich hatte schon zwei oder drei mal in einem Club mit so verzierten Männern näheren Kontakt. Es ist sicher immer so eine Sache der persönlichen Einstellung dazu und was er für Piercings hat. Man kann sich als Frau dabei auch verletzen, wenn man nicht höllisch aufpasst, natürlich auch der Mann. bei meinem ersten, das weiß ich noch sehr genau, der hatte solch einen Ring vorn durch die Eichel, der sagte gleich zu mir, mach nur langsam rein, sonst kanns uns beiden weh tun. Er schwor darauf und ich wollte es wissen. Aber ich habe so gut wie nichts gespürt. Und wenn man sich bei der schönsten Sache der Welt auch noch zusammen nehmen soll, nein danke, da bleibt doch der Spass auf der Strecke.

Beim nächsten Versuch hatte der Mann unten vier oder fünf kleine Ringe drin, die haben mich echt nur in einer Stellung etwas gereizt. Wenn die die gewisse Stelle der Frau erreichen können, dann ist es schon etwas anders.

Mag sein, dass es für manche Leute anregend aussieht, aber ich habs probiert, weils für mich mal Interessant war zu erleben was da so toll sein kann, aber ich denke, es gibt andere und bessere Möglichkeiten sein Spiel zu bereichern und zu verschönern. Auf jeden Fall, so haben mir einige Frauen bestätigt, ist die Verletzungsgefahr bei vielen Piercings recht groß. Und das wohl auch bei beiden, was mir durchaus auch einleuchtet.

Ich musste ja auch immer noch aufpassen, dass er dann nicht an meinen Ringen hängen bleibt. Ich brauche keinen Mann der unten rum so geschmückt ist wie ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass es jeder Frau gefällt- wenn nicht vom Aussehen her dann auf jeden Fall vom Gefühl ;)

Und ein Kumpel von mir schwört darauf, dass er sie mit dem Piercing schneller zum Ziel bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist überflüssig wie ein Kropf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas muss man meines Wissens nach bei Sex entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Mann - und ich halte von Piercings und insbesondere Intim-Pearcings absolut nichts!

Ich brauche einfach keine irgendwie geartete "Krücke", um mein Mann-sein zu beweisen.

Ich bestehe darauf, dass Liebe und Zuwendung und körperliche Nähe viel wichtiger sind als alle Krücken des "Mann"-Seins.

Um wessen "Ziel" geht es denn? Um das Ziel der schnellen Befriedigung? der Ejakulation? Oder um das Gefühl der Gemeinsamkeit, des Eins-Seins?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung