Frage von 123faver, 80

Intimhaarentfernung nicht möglich?

Ich hab ein kleines Problem bei der Intimhaarentfernung. Ich kann mich weder rasieren (Enzündungne + Blutungen), noch die Haare durch Waxing oder Sugaring entfernen (führt zu roten Stellen und eingewachsenen Haaren trotz regelmäßiger Entfernung der abgestorbenen Haut durch Peeling, Bürsten, Waschlappen,...). Ich empfinde aber den Haarwuchs an dieser Stelle extrem unangenehm beim Tragen der Unterwäsche.

Antwort
von Schuhu, 52

Hast du es auch mit Enthaarungscreme versucht? Wenn auch das nicht geht, hilft nur noch die Haare kurz zu schneiden.

Antwort
von Ontario, 20

Warum willst du die Haare ganz entfernen ? Hast du schon mal daran gedacht, diie Haare in deinem Intimbereich nur zu stutzen und eine Form zu geben. Dann hast du ein Problem weniger und  eine schön gestylte Intimzone sieht doch auch gut aus. Mit Sicherheit besser, als eine mit Pickeln und Rötungen übersääte  Intimzone.

Antwort
von Widde1985, 16

Hallo 123faver,

also mit dem Sugaring keine schlechten Erfahrungen gemacht! Hast du es denn mal professionell probiert? Das ist besser, als wenn man es selbst macht! Ich lasse es immer von einer Kosmetikerin machen und bin mit den Ergebnissen super zufrieden!

Alternativ gibt es noch Lasern! Das ist aber ziemlich teuer! Es ist aber auch keine Methode, die für immer hält! Selbst wenn die Haarwurzel abgetötet wird und der Haarfolikel in sich zusammen fällt, kann es dennoch nach Jahren geschehen, dass sich der Haarfolikel wieder erholt und neue Haarwurzeln bilden!

Lg. Widde1985

Antwort
von Biberchen, 51

lass die Haare wachsen und die Unterwäsche weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community