Frage von Retrohure, 479

Intimgeruch (Mann) - was tun?

Ok, peinliche Sache: Mein Penis mufft. Eigentlich gar nicht der ganze Penis, nur an einer Stelle - an und ums Vorhautbändchen, also auf der Unterseite des Penis. Sonst überall, auch am Eichelrand (bin unbeschnitten) nur neutraler Geruch.

Was tun? Meine "normale" Penishygiene sieht so aus, dass ich bei der täglichen Dusche die Vorhaut zurückgezogen habe und das herunterfließende Wasser den Rest tun lasse. Hab jetzt teilweise gelesen, dass man einseifen soll, aber auch mehrfach eher nicht einseifen - was ist denn jetzt richtig? Einseifen hat das Problem bisher nicht wirklich gelöst. Direkt nach der Dusche ist der unangenehme Geruch so oder so weg, aber im Tagesverlauf kommt er genau dort irgendwann wieder (ich teste das, indem ich den Finger an der Stelle reibe und danach riecht er dann).

Was mache ich falsch? Wie geht's richtig? Was kann man da tun? Oder was kann das sein (Geschlechtskrankheit ist im wesentlichen ausgeschlossen)?

Und bitte, die Frage ist ernst gemeint, verkneift euch alles "achso witzige". :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sockenblume, 227

hey! ich glaube es ist normal das der Penis im Laufe des Tages anfängt einfach nach Penis zu riechen. Falls du dir aber sehr schlimme Sorgen machst kannst du trotzdem mal zum Arzt gehen. Schadet ja nicht. Bei uns Mädels ist das manchmal auch so unter anderem bei mir. Nach dem duschen riecht es nach nichts und nach einigen Stunden riecht es nach einem selber also nach seinem normalen intimgeruch. Also ich denke das kannst du nicht wirklich ändern aber wie gesagt du kannst trotzdem mal einen Abstecher beim Arzt machen.
ich wünsche dir alles gute und viel Grüße

Kommentar von sockenblume ,

Danke für den stern

Antwort
von taraanna, 272

Ich würde sagen das ist normal... und du musst dich leider damit abfinden... ist nun mal logisch wenn er den ganzen Tag in der Hose ist und Schweiß und andere Flüßigkeiten von Bakterien zersetzt werden...

Antwort
von Jaklyn, 301

Vielleicht ein Pilz? Mal mit intim Duschgel probiert? Das ist neutraler.

Antwort
von mychrissie, 147

Das ist bei jedem Mann der Welt so. Da hilft auch kein Waschen, nach einer Weile fängt er an zu müffeln. Deshalb empfiehlt es sich, ihn vor dem Geschlechtsverkehr zu waschen, insbesondere, wenn auch Oralverkehr stattfindet.

Das gilt übrigens gleichermaßen für das weibliche Geschlecht.

Antwort
von gheurgamer, 227

Bitte zum Arzt, das absondern von übel riechenden Flüssigkeiten (oder sonstiges) ist nicht normal! Evt. eine Pilzinfektion...

Kommentar von Retrohure ,

Nur an der einen Stelle? Kann man das nicht sehen? Und woher kriegt man sowas?

Kommentar von gheurgamer ,

Bin A kein Arzt und B kann ich es mir nicht angucken, also gehen wir am besten wohin?

Antwort
von Fragensammler, 235

Also nur mit Wasser halte ich für zu wenig, merkt man ja am Geruch. Benutz ein wenig Waschgel, ja nicht zu oft und nicht zu viel, aber jeden 2. Tag sollte das schon drin sein. Sonst mal beim Urologen vorbeischauen, vielleicht hat er weiteren Rat

Kommentar von taraanna ,

aber dann spezielles für den Intimbereich

Antwort
von Groundwater, 169

In deinen Tags steht das du beschnitten bist könnte daran liegen!

Kommentar von Jessicayyxx ,

der is nich beschnitten

Kommentar von Retrohure ,

Ich habe in der Frage gesagt, dass ich nicht beschnitten bin. Soweit ich weiß, haben beschnittene Männer auch kein Problem damit (keine Smegma-Bildung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community