Frage von JasmiMimi, 30

Intim Sugar, Waxing od rasieren?

Ich hoff es is erlaubt...da es sich eigentlich nicht direkt um eine Frage handelt.

Ladys!!! Ich hab einen kleinen Tipp für euch ☺

Habt ihr dieses ewige rasiern auch satt? Dann bitte tut euch und vorallem eurem Partner 😜 den Gefallen und lasst euer Dòschen sugarn!!!

Das wird mit einer Zuckerpaste gemacht (kann man auch selbst herstellen allerdings würd ich das ausschließlich von einer erfahrenen Kosmetikerin machen lassen)

Ich geh da seit gut einem Jahr 1x pro Monat hin. Für extrem schmerzempfindliche Frauen ist es viell nicht sehr angenehm,aber umso regelmäßiger man es lassen macht umso weniger tuts von "sitzung zu sitzung" weh! Vorallem wachsen die Haare immer weniger nach!

...Und das Ergebnis...uuuuh..Mädls...sowas bekommt man mit keinem Rasierer hin!!! 😎👌😜 es is schön anzusehn und fühlt sich auch wunderbar an 😁 damit macht ihr eurem männl. gegenüber auf jeden fall eine Freude 😄 Vorallem haltet es gute 3-6 Wochen!!

Vielleicht hat ja die eine od andere von euch schon Erfahrungen damit? Oder auch die Männer?

lg u schönen Abend ✌😄

Antwort
von valvaris, 17

wie funktioniert das ? Mit Zuckerpaste einkleistern, aushärten lassen und dann mit einem Ruck bis zu den Haarwuzeln raus reißen?

Kommentar von JasmiMimi ,

nicht ganz ;) die paste ist quasi schon ausgehärtet...is total klebriges zähes zeug... hier ein link 😁 http://www.sugaring-abc.de/sugaring-rezept-zuckerpaste-selber-machen

Kommentar von valvaris ,

also kaltwachs mit peeling-effekt. und wenn man nicht aufpasst, haste direkt nen Scheidenpilz gratis?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten