Frage von Let151515, 102

Intim Bereich rasieren?

Hallo , und zwar habe ich paar fragen an euch. Ich bin eine Frau und habe haare im intim Bereich... so gar im po drin und auf der po backe... mir ist es peinlich Und woll es weg haben... ist es normal das man da haare hat ? Möchte es gerne los werden aber wenn ich rasiere, kommen lauter kleine pickel hervor und das sieht nicht besonders gut aus. Wie macht ihr es ohne das pickel kommen ? Oder ist es normal das man haare im po und auf der po backe hat ? Wie kann man es weg machen ? LG

Antwort
von testwiegehtdas, 22

Hallo,

es ist nicht ungewöhnlich in der Pofalte und auch auf den Pobacken Haare zu haben, das ist bei mir auch so.

Ich gehe immer zum Waxing, da werden die Haare in der Pofalte mit entfernt. Beim ersten Mal tut es schon weh, danach jedes mal weniger. Zudem kostet es eben. Selber waxen würde ich nie, ich würde das vermutlich nie mit genug Schwing machen, was dann noch mehr weh tut. Hängt aber auch von deinem Alter ab, ob das in Betracht kommt.

Als ich "jünger" war habe ich mich dort meist rasiert. Die Pickel sind normal und verschwinden von alleine wieder. Deine Haut war nur vom rasieren gereizt. Bei manchen ist das nur beim ersten mal so, bei manchen kommen sie immer (verschwinden aber irgendwann schneller wieder).

Enthaarungscremes würde ich für die Bereiche nicht nehmen, die Chemikalien sind nicht gut für die Haut und erst recht nicht in der Nähe von Schleimhäuten (Vagina und Anus).  

Antwort
von Geschnetzeltes, 29

Es ist vollkommen normal, dass du dort Haare hast. Das muss dir überhaupt nicht peinlich sein. 
Ich rasiere meine Intimbehaarung nur ganz selten, da ich sonst schnell eine Blasenentzündung bekomme. Die Intimbehaarung hält nämlich Bakterien von der Scheide fern (und auch vom Anus).
Um sie zu entfernen, kannst du sie waxen lassen oder das selber machen- was aber sehr schmerzhaft ist, genau wie epilieren. Dabei werden die Haare nämlich rausgerissen.
Ich benutze bei der Nassrasur immer eine riesen Menge Rasierschaum und rasiere nie gegen die Wuchsrichtung- sonst entstehen nämlich diese kleinen Pickel die du erwähnt hast. Das dauert dann ein bisschen- aber sieht auch besser aus. Und achte darauf, jedes Mal eine neue, scharfe Klinge zu benutzen. 

Antwort
von crazyElfe, 40

Also ich benutze den sensitiv rasierer und hab somit auch keine Probleme mehr mit pickelchen also rate ich dir den rasierer zu wechseln. Und jeder Mensch hat unterschiedliche Behaarung deshalb solltest du dir darüber keine Gedanken gemacht. :)

Antwort
von wombatsupply123, 37

Das mit den Pickeln ist normal, wenn du grade erst anfängst dich zu rasieren.

Das gibt sich mit der Zeit. Wenn nicht, versuch mal bessere Rasierer oder Rasierschaum.

Antwort
von Ratgeber30013, 51

ist normal trotzdem favorisiere ich rasieren immer mit dem Strich und schaum keine Trockenrasur und hinteher nehme ich noch vorsichtig aftershave das beruhigt sie haut

Antwort
von EmoCandy, 44

Die Pickel sind bei mir auch erst nach nem halben Jahr gegangen. Die Haut gewöhnt sich dran.

Kommentar von Let151515 ,

gehen also mit der zeit die pickel von alleine weg ? und reizt man nicht die Haut mehr wenn man nach rasiert wenn die pickel da sind ? :)

Antwort
von EStar1233, 29

Ja das ist normal
Es gibt rasierduschgel das klappt gut

Antwort
von Muzir, 27

bei so einer abnormalität gibt es nur einen weg: nämlich zum Arzt!

Kommentar von EmoCandy ,

"Abnormalität"? Velourshaare hat jeder Mensch. Manche mehr, manche weniger. Aber nur Menschen die Krankheiten haben, haben diese nicht. Außerdem nimmt man oft "Probleme" zu schlimm, als sie sind.

Kommentar von Muzir ,

sollte eher sarkasmus sein

Kommentar von EmoCandy ,

Hilft einer Frau mit komplexen natürlich immer.

Antwort
von AlienFactory, 24

Färbe sie doch blond, dann fallen sie nicht so auf ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten