Frage von ManulaLaura, 54

Soll ich diese Interessensgebiete im Lebenslauf angeben?

Ich will ein Praktikum in einem Chemielabor machen und frage mich, ob ich auf meine Bewerbung dafür meine Interessen (Lyrik, lesen, singen, japanisch lernen) draufschreiben soll, da sie nicht wirklich wichtig für diesen Beruf sind. Soll ich überhaupt meine Interessen in eine Bewerbung schreiben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von laragon, 26

hi!

also ich find schon, dass du deine interessen in deinen lebenslauf schreiben sollst. ist doch egal, ob sie was mit dem beruf zu tun haben oder nicht. so bekommen sie mal einen ersten eindruck von dir!

wär ja auch komisch wenn du als hobby "mit chemiebaukasten spielen" drinhättest, oder? ;-)

einfach natürlich bleiben, das wird schon!

viel glück!

Antwort
von adabei, 26

Da diese Interessensgebiete für ein Praktikum in einem Chemielabor nicht relevant sind, würde ich sie weglassen. Sie interessieren niemanden.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 9

Geht es um ein Schülerpraktikum?

Antwort
von kaymika, 24

Ja interessen gehören in eine Bewbung für das Praktikum.

Wenn das nunmal deine interessen sind würde ich die auch reinschreiben.

Bei mir passen meine Interessen auch nicht wirklich zu meinem Praktikum, wurde aber trotzdem angenommen.

Kommentar von GuteFrageNed ,

Ja interessen gehören in eine Bewbung für das Praktikum.

Das kann man nicht pauschal behaupten. Es ist branchenabhängig.

Kommentar von kaymika ,

Also ich habe nur das wieder gegeben, was ich in der Schule gelernt habe. Also zumindest was diesen ersten Satz betrifft. Wenn das falsch ist, tut mir das leid.

Antwort
von GuteFrageNed, 34

Hi... ich arbeite selbst in einem Labor (eher biochemische Richtung) und da interessieren deine Interessen wirklich niemanden... allgemein ist das eher unüblich bei Bewerbungen (also bei richtigen Jobbewerbungen) seine Interessen anzugeben, zumindest im naturwissenschaftlichen Sektor - außer es wird vom Unternehmen ausdrücklich verlangt.

Lass sie weg und du schmälerst deine Erfolgschancen nicht - ist meine Meinung! V.a. haben die genannten Interessen wirklich NULL mit Chemie zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community