Frage von KawaiiYukii, 15

Interpretation von Vivaldis Frühling, forte->piano?

Ich arbeite gerade an einer Interpretation zu Vivaldis Frühling, beispielsweise hab ich bereits Merkmale wie das Zwitschern der Vögel und annähernden Donner aus der Partitur herauslesen können, aber wie genau kann man den Lautstärkewechsel direkt am Anfang des Stückes deuten? bzw. was soll er vermitteln?

Antwort
von kasperalex, 1

Ich stelle mir dabei immer Schmelzwasser vor, wie es den Berg herabrinnt. Eis bricht, es taut, Wasser rauscht... 

Vielleicht hilft Dir das ja :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten