Frage von Jenniiy, 19

Interpretation Kabale und Liebe?

Wir haben letztens eine Klausur in Deutsch geschrieben. Thema war die Dialoganalyse vom 4. Akt 5. Szene von Kabale und Liebe.
Ich habe nur eine Frage ob meine Interpretation möglich ist, um mein Gewissen zu beruhigen, da ich die Vermutung habe, komplett am Thema vorbei zu sein.
In der Szene sprechen ja Ferdinand und der Präsident. Der Präsident möchte ja Ferdinand von sich aus dazu bringen, Luise abzuschreiben und dabei als guter Vater dazustehen.
Als Ergebnis habe ich angegeben, dass der Präsident sein Ziel nicht erreicht hat, da zum Schluss, als ferdi flüchtet, er davon überzeugt ist, dass sein Vater nie einer Beziehung mit Luise zustimmen würde und vor lauter Verwirrung was er nun glauben soll, den Raum verlässt.
Kann man so argumentieren oder ist das Ziel klar erreicht und ferdi leugnet Luise?
PS: wir haben das Buch noch nicht durch. Wir sind erst beim Anfang des 5. Aktes. Also das Ende ist noch nicht bekannt.

Antwort
von Taimanka, 6

Ich denke, die gewünschte Intrige des Präsidenten mit dem Ziel, die Beziehung Luises und Ferdinands zu zerstören, wurde erfolgreich ausgeführt.

Hier steht es schön erklärt: 

http://www.meltzow.de/blog/wp-content/uploads/2014/02/Analyse.docx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community