Frage von ZoeHennig, 14

Interpretation bei 2 Strophe?

Mein Gedicht heißt ''Die Bücher'' Und ich muss eine Interpretation schreiben. Bei 2 Strophen bin ich mir aber nicht sicher... Und kein Schatten fällt auf die Wirklichkeit ,wenn ich mich unter der Lampe über sie beuge.

Aber schon andertags weiß ich nicht mehr, ob in ihnen oder in mir der heftigere Herzschlag ist.

Meine Ideen dazu waren, dass sein echtes Leben nicht so toll verläuft weil es langweilig ist und man oft belogen wird und einem nicht die Wahrheit gesagt wird. Bücher aber ehrlich sind (man alles liest) und spannender und aufregender sind. Und er in einer Welt mit den Büchern lebt weil diese Welt einfacher und nicht so enttäuschend ist... Bitte um Hilfe.Lg Zoe

Antwort
von Phelyx, 2

Die Wirklichkeit musst du betrachten wie dein reales Leben, den Schatten wie all die Enttäuschung, Verletzung uvm. Solange du dich im realen Leben unter der "Lampe" sogesehen einem Schutzwal befindest wird keine Verletzung auf dich fallen, jedoch fällt die Wirklichkeit dann irgendwann auf dich wenn du dich nur in dem Schutzwal befindest.

ich schätze es ist so gemeint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community