Frage von ShatteredSoul, 156

Internetzeit bei jedem Systemstart synchronisieren (Windows 7)?

Hallo,

wie kann ich es in Windows 7 einstellen, dass bei jedem Systemstart die Internetzeit automatisch synchronisiert wird? Zur Zeit macht mein System das nur einmal wöchentlich, aber leider ist die Bios-Batterie immer sehr schnell leer und ich habe keine Lust mehr, sie ständig zu wechseln. Daher wäre die automatische Synchronisierung für mich ideal.

Wer kennt sich damit aus?

Danke vorab!

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 115

Du solltest den Mainboard-Akku auswechseln, kostet nur ein paar Euro. Wie jeder Akku, hat dieser auch nur eine begrenzte Lebensdauer.

Ansonsten, Google ist Dein Freund:

http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-7/artikel/windows-zeit-be...

Kommentar von ShatteredSoul ,

1. Die Batterie hält jedesmal nur 2-3 Monate. Egal ob Marke oder NoName-Produkt.

2. Den Artikel kenne ich bereits. Funktioniert nicht.

Kommentar von funcky49 ,

die Batterie hält jedesmal nur 2-3 Monate

Das ist nicht normal - hält mehrere Jahre (Mainboard-Fehler?). Wenn ansonsten alles funktioniert, würde ich das ignorieren.

Mach´ Dir mal eine cmd-Datei und schreibe rein:

w32tm /resync

Die Datei nennst Du z.B. SyncTime.cmd und packst sie in den Autostart-Ordner.

Bei mir funktioniert das einwandfrei...

Kommentar von ShatteredSoul ,

ok, das versuche ich mal.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Hat leider alles nichts geholfen. Obwohl ich "Synchronisation bei jedem Start" eingestellt habe, steht in den Internetzeit-Einstellungen, nächste Aktualisierung in einer Woche.

Kommentar von funcky49 ,

Hast Du denn die cmd-Datei ausgeführt? Die Einstellungen
"Synchronisation bei jedem Start" werden dabei doch garnicht berücksichtigt. Das Ausführen von w32tm /resync aktualisiert immer sofort die Zeit.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Das habe ich versucht, die cmd-Datei wird beim Start auch ausgeführt, aber an der zeit ändert sich nichts. Auch wenn ich sie manuell öffne, ändert sich die Zeit nicht. Das funktioniert nur, wenn ich in den Internetzeit-Einstellungen auf aktualisieren klicke.

Kommentar von funcky49 ,

OK, dann weiß ich es auch nicht. Ich habe bei mir mal die Zeit verstellt und den Befehl ausgeführt - und Zeit war aktuell.

Dann musst Du vielleicht doch mal das ursächliche Problem rangehen, warum die Mainboard-Pufferbatterie nicht länger hält...

Antwort
von PeterKremsner, 115

Wenn die Bios Batterie schnell leer ist, deutet das auf einen Fehler am Mainboard hin, die sollte normal mehrere Jahre halten.

Bei Windows ist das, soweit mir bekannt, nur mit Zusatzprogrammen möglich. Wie die heißen weiß ich nicht und das wirst du googlen müssen, oder jemand anderes hier kennt eines, oder eine andere Möglichkeit Windows dazu zu bringen.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Ich bin mir ziemlich sicher dass das geht, auch ohne Zusatzprogramme. Nur leider weiß ich nicht wie.

Kommentar von PeterKremsner ,

Ich hab schon mal danach gesucht, aber ich wurde da immer auf Zusatzprogramme weitergeleitet, muss aber nicht bedeuten, dass es nicht so auch geht ;)

Kommentar von ShatteredSoul ,

Eine gute Beschreibung wie das geht, gibt es hier: http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-7/artikel/windows-zeit-be...

Problem: Obwohl ich es so gemacht habe, funktioniert das nicht.

Kommentar von PeterKremsner ,

War bei mir das selbe Problem weswegen ich auch gemeint habe es geht nur mit einem Zusatzprogramm ;)

Kommentar von ShatteredSoul ,

Gerade hab ich dort aber die Möglichkeit gefunden, es um 30 Sekunden nach Systemstart zu verzögern. Vielleicht klappt das.

Kommentar von PeterKremsner ,

Versuchs mal, vielleicht hast du mehr Glück wie ich ;)

Antwort
von DrStrosmajer, 97

Hilft Dir das hier weitr?

http://www.t-online.de/computer/software/windows/id_41292304/windows-uhr-in-xp-v...

Kommentar von ShatteredSoul ,

Nicht wirklich. Dort steht zwar "ab sofort stellt sich die Uhr von selbst." Das stimmt zwar, aber leider nur einmal wöchentlich. Mein PC behält die Uhrzeit nicht, wenn er ausgeschaltet ist, also nützt mir einmal wöchentlich nichts. Es muss bei jedem Start synchronisiert werden.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Kannte ich schon, hat aber bisher nicht funktioniert. Gerade hab ich dort aber die Möglichkeit gefunden, es um 30 Sekunden nach Systemstart zu verzögern. Vielleicht klappt das.

Antwort
von Jensen1970, 71

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1066204 mal lesen 

Kommentar von ShatteredSoul ,

Das hilft mir leider auch nicht. Da wurde teilweise ganz schöner Unfug geschrieben. Normalerweise hält die Batterie mindestens 5 Jahre, auch wenn der PC immer vom Strom getrennt wird. Mir geht es aber garnicht darum, denn das Thema Batterie habe ich abgehakt. Es geht mir jetzt nur um die Synchronisierung der Internetzeit.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Ist einen Versuch wert, auch wenn ich nicht denke dass das funktioniert, denn die Anleitung ist für XP.

Kommentar von Jensen1970 ,

Probier es mal wirst ja sehen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community