Frage von Chibilli, 28

Internetverbindung geht beim Downloaden weg?

Hay! Ich habe das Problem schon recht lange. Es ist auf meinem Pc so und auf meinem Notebook, immer wenn ich was Downloade beispielsweise Spiele oder Updates mache, geht meine KOMPLETTE Internetverbindung weg, auf dem Handy..auf dem Pc..auf dem Laptop. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Obi1989, 20

Hallo

kannst du das genauer Definieren ?

Geht das I net wenn du einen Download hast auf den anderen Geräten einfach nur extrem langsam ?

Oder hast du noch eine Verbindung aber es geht gar nicht mehr ?

Oder verschwinden sogar die W lan symbole und deine Geräte können sich nicht mehr einwählen ?

Besteht dann jedoch immernoch eine Verbindung mit dem Gerät das den Download durchführt ?

Grüße

Kommentar von Chibilli ,

Das Internet geht beim Downloaden komplett nicht mehr, auch nicht auf den anderen Geräten. Mir wird eine Fehlermeldung angezeigt 'Keine Internetverbindung' .. wenn ich den Download abbreche geht alles sofort wieder. Bei den Wlan Symbolen ist jedoch alles normal. Und das Gerät auf dem ich downloade hat auch kein Internet mehr, der eine Download funktioniert jedoch.

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Das zeigt doch ganz eindeutig, dass eine Internetverbindung besteht. Meine Lösung ist somit die einzige logische.

Kommentar von Obi1989 ,

Also in dem Sinne muss ich sagen du könntest im das auch in einem anderem Ton sagen.

Des übrigen was hast du für eine Lösung angeboten das er oder sie gar nichts mehr laden soll was steckt da für ein Sinn dahinter ?

Lösung bezieht sich immer darauf das man an sein Ziel kommt aber nicht weis wie.

Somit würde es dem Frager mehr helfen wenn er Vorschläge kriegen würde wie er es besser machen kann als wie von jemanden zuhören zu bekommen e das ist doch eine Ganze einfach Rechnung sowas ist in meinen Augen Kontraproduktiv

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Hast Recht, ich hätte nicht "Lösung" schreiben sollen, sondern "Erklärung". Und es war auch nicht auf dich bezogen, falls du das vermutest, sondern nur darauf, dass der Fragesteller mir offenbar nicht glaubt (siehe unten).

@Chibilli: Obi1989s Lösung ist die eine Möglichkeit, eine andere wäre, die Downloads dann zu tätigen, wenn du sonst keine Internetverbindung brauchst (z. B. nachts oder wenn du nicht da bist). Beide sind nicht optimal, aber bessere gibt es nicht.

Kommentar von Obi1989 ,

Dann würde ich dir empfehlen das du wenn du was lädst sei es Games oder was auch immer die Leistung was der jeweilige Downloader sich nehmen darf drosselst das er z.b über 50 % deiner Leitung nicht belgen darf

dadruch sollte sich dein Problem beheben lassen ;)

Kommentar von Chibilli ,

Und wo kann ich das einstellen?

Kommentar von Obi1989 ,

Meist kannst du es in dem jeweiligen Client einstellen kommt drauf an was du nutzt :)

Antwort
von AnonYmus19941, 21

Nichts mehr runterladen...

Was erwartest du denn: wenn du deine gesamte Bandbreite für den Download benutzt, dann ist eben nichts mehr übrig für den Rest.

Kommentar von Chibilli ,

Bei ganz normalen Spiele download's? Ich denke nicht das das normal ist, früher gings einwandfrei.

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Bei allen Downloads! Ganz einfache Rechnung: je mehr Daten pro Sekunde heruntergeladen werden, desto kürzer dauert der Download insgesamt. Daher versuchen alle (guten) Downloadmanager, möglichst die komplette Bandbreite zu benutzen. Steam und Origin (und ähnliche) sind da natürlich dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten