Frage von BetonClasher, 51

Internetverbindung bricht beim Laptop ständig ab, obwohl es volle Verbindung anzeigt. Kann mir jemand bei dem Problem helfen?

Ich bin am verzweifeln! Seit einer Weile geht das Internet nur bei meinem Laptop ständig aus und dann wieder an so in einer 5 Minuten spanne usw. Es nervt einfach nur noch! Ich habe schon stundenlang gegooglet ihne Erfolg! Ich benutze Win 10. Wenn ich ins Netzwerkfreigabecenter gehe, auf mein WLAN klicke steht da IPV6 konnektivität nicht verbunden! Bitte helft mir, ich hab keine Nerfen mehr!

PS: Es ist ein Lenovo

Antwort
von LinuxAnfaenger, 26

Ipv4

Wenn du verbunden bis, drücke Win-Taste + R und dann gibst du cmd ein! Dann gibst du ipconfig ein und merkst dir die ipv4 Adresse. Dann gehst du bei den Netzwerkeinstellungen auf den Punkt: Adapter Einstellungen und dann auf den Wlan-Adapter dann mit rechtsklick drauf und auf Eigenschaften klicken. Dann rechtsklick auf ipv4 klicken und deine bemerkte ipv4 Adresse dort bei IP Adresse eingeben.
Bei mir hatte es geklappt, als ich den DHCP Server ausgeschaltet hatte. Vielleicht klappts auch bei dir :D
MFG lenny

Antwort
von Maximalig, 33

Hatte ein ähnliches Problem, haste den Router neugestartet?

Kommentar von BetonClasher ,

Ja, hab ich schon probiert. Ohne Erfolg...

Kommentar von Maximalig ,

Die Treiber resetet?

Kommentar von BetonClasher ,

also die Treiber löschen und wieder neu installieren?

Kommentar von Maximalig ,

ja, aber nix überstürzen, es gibt da gute pogramme für

Kommentar von Maximalig ,
Kommentar von BetonClasher ,

ja ich hab jetzt da so einen scan durchgeführt und da ist jetzt so eine lange listebmit downloads, was soll ich da jetzt machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community