Frage von Denekdote, 35

Internetseiten öffnen sich bei Mausklicks?

Seit neustem ist es bei meinem Browser der Fall, dass wenn ich z.B. auf YouTube bin und dort ein Video anklicke (es startet ganz normal) und dann etwas anderes anklicke (ein neues Video auf Stopp...) sich ein neues Fenster (im Browser oder auch ein komplett neues) öffnet und es sich hierbei um Spam handelt. Das ist bei so gut wie jeder Internetseite so (Bei Facebook beispielsweise nicht), und es ist echt nervig, dass ich nicht flüssig surfen kann, wenn sich dauernd neue Fenster öffnen, nur weil ich etwas anklicke. Ich habe Ad-Block und Kaspersky (am Pc liegts nicht, hab es öfters komplett durchlaufen lassen). Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von ByteJunkey, 14

Das sieht nach Adware aus. Ich hatte auch schon mal den unerwünschten Kontakt damit. Ich nutze auch Kaspersky, allerdings wird Adware so gut wie nie von Antivierenprogrammen erkannt. Ich habe das Problem folgendermaßen gelöst:

1. Internetverbindung getrennt (LAN-Kabel herausgezogen)

2. Chrome (bzw. deinen Browser) deinstalliert

3. System gesäubert (temporäre Daten entfernt und die Registry bereinigt (sollte man nur in Notfällen machen))

4. Vollständige Systemuntersuchung

5. Neustart

6. Internetverbindung wiederhergestellt

7. Browser installiert

8. Fertsch!

Kommentar von pizzaliebende ,

Habe dasselbe Problem. Reicht es, wenn ich Chrome einfach deinstalliere, Computer neustarte, Browser wieder installiere ?

Kommentar von ByteJunkey ,

Einen Versuch ist es wert, aber mit 100%-tiger Garantie ist fragwürdig.

Kommentar von Denekdote ,

Ich hab das jetzt gemacht und es ist immer noch das gleiche problem

Kommentar von ByteJunkey ,

Hast du genau meine Schrittfolge beachtet?

Kommentar von Denekdote ,

Kannst du mir Schritt 3 erklären?

Kommentar von ByteJunkey ,

Das machst du zb. mit dem kostenlosen Programm CCleaner https://www.piriform.com/ccleaner). Sobald zu es startest, kannst du die temporären Daten löschen. Danach wählst du links "Registry" und startest die Fehlersuche. Anschließend speicherst du das Ergebnis ab und löscht diese Einträge

Allerdings solltest du das nur in Ausnahmefällen wie diesen machen, da Windows es eigentlich nicht mag, wenn die Registry bearbeitet wird!

Antwort
von Teddy42, 17

Schaue mal bei den "Add-ons" und den Browser "Erweiterungen" nach ob dort etwas ist was dort nicht hingehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten