Frage von tws00, 61

Internetrollenspiele strafbar?

Eine Bekannte hat mir letztens Screenshots aus einem (unmoderierten) Chat gezeigt. Sie (weiblich über 18) wurde dabei von verschiedenen Kerlen angeschrieben und ihr wurden die krassesten Vorschläge für 'erotische' Rollenspiele gemacht.

DIe Frage: Sind Texte über Handlungen in einem 1:1-Privatchat strafbar, wenn die Inhalte an sich strafbar sind?

Beispiele: 1. Vergewaltigung 2. Sich im Rollenspiel als Kinder (unter 14 ausgeben) 3. Inzucht und ähnliche im Sexualstrafrecht verbotene Praktiken.

Ich gehe mal davon aus, dass diejenigen, die sie angeschrieben haben auch alle über 18 sind, es ginge also nur um das Chatten an sich.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo tws00,

Schau mal bitte hier:
Internet Recht

Antwort
von HorrorSuchti88, 32

Nope, nicht strafbar, solange es nur beim RP bleibt und nicht in der Realität verwirklicht wird

Antwort
von kevin1905, 19

Die Gedanken sind frei, auch die perversen und ekeligen.

Handlungen können strafbar sein.

Antwort
von Almalexian, 26

Nein, ist nicht strafbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten