Frage von AntonStark, 76

Internetliebe extrem schwer zu vergessen?

Ich schreibe die Geschichte nochmal anders. Es ist so, dass ich Jahre lang in ein Mädchen verliebt war, das ich aber nie gesehen habe. Es waren Jahre, in denen ich von frühs bis abends, an sie gedacht habe. Es beruhte wohl auf Gegenseitigkeit und es ging wirklich um die große Liebe. Bei ihrer Person weiss ich nur nicht genau ob es sie gibt. Ihre Adresse war falsch, angeblich weil sie Angst hatte ich steh einfach bei ihr vor der Tür. Wir hatten beide Angst vor nem Treffen, für uns war es das Schöne im Leben, das was uns immer Kraft gab zu kämpfen, denn es ging uns beiden sehr schlecht. Zusammengeschweißt. Doch außer dass sie aus der Region kommt -hörbar an Dialekt und Wortwahl, der Vorwahl die sie einmal anzeigen lies- die sie nannte, weiß ich nicht wo sie wohnt. Ich bekam tausende Bilder, angekündigt zur Situation passend und aktuell -über Jahre hinweg. Jedoch bekam ich kein Video auf dem ich eindeutig sie gesehen und sprechen gehört hätte. Die Email, angeblich heißen sie und Ihre Cousine fast gleich, und benutzten die Email gemeinsam. Das Bild ihrer Cousine erinnert an sie, man sieht die Ähnlichkeit. Aber wiederum der Handyvertrag läuft auch auf die Cousine. Ich habe bei der Nummer, mit der Vorwahl, angerufen, und die Frau sagte mir, dass sie wirklich fast den gleichen Namen haben. Kann ja auch alles sein, deswegen weiss ich nicht was ich denken soll. Die sehen auch beide so aus dass sie sich auf keinen Fall schämen müssen. Über viele Jahre immer wieder SMS-Kosten, Telefonkosten und Zeit und Nerven für mich übrig gehabt. Aber zu einem Treffen oder anderem eindeutigen Beweis kam es nicht. Es ist vorbei. Ich weiß nur einen Namen. Aber ich kann auch nicht zu ihr fahren selbst hätte ich noch ihre Nummer oder so, denn es ist zu schwierig. Wie kann man sowas denn ernsthaft verarbeiten. Ich mein ich habe "die besten Jahre meines Lebens, entweder mit einer teilweise fakeFrau verbracht, oder ich habe die wahre Liebe nie gesehen. Mir ist bewusst, dass sie nicht mehr genau die Person ist, die sie war, nach allem was passiert ist. Aber dennoch würde ich gern wissen wie man das anstellt, denn ich haben unzählige Gedanken und weiss meistens net welchen ich nachgehen soll. Alles daran setzen sich zu sehen wäre eine Möglichkeit, die ich nur schwer erfüllen könnte, und viel Kraft kostet. Aber was sonst. Es sind die Hälfte meiner ganzen Erinnerungen die ich habe mit ihr verbunden. Es sind ein paar Jahre vergangen und ein paar Dinge auf die ich stolz bin dazugekomen, was mir hilft, denn es ist nicht mehr diese absolute Leere ohne sie und wie sie ist und ihre Worte an mich. Aber wenn sie schon ihrer "Cousine" ähnlich sieht und beide gut aussehen und alles so halb nachvollziehbar ist, warum dann in tausenden Tagen von ihr nie das Gefühl es mir beweisen zu wollen oder müssen. Von mir hatte sie Videos. Auch die Adresse. Ich war am Anfang zu naiv denn ich wollte nicht dass ich eine unschöne Wahreit erfahre. Aber jetzt weiß ich nicht was ich denken soll. Was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PERFEKTi0NiSTiN, 41

Ich hab mir jetzt wirklich die Mühe gemacht und habe deinen Text durchgelesen, was ich sonst nie mache.

Sowas ähnliches hatte ich nämlich auch schon, eine ' Internet-liebe' die lange ging, ..
Aber ich sag dir eins, es ist eben nur Internet.. Du verliebst dich nicht IN DIE PERSON sondern in das schreiben des Menschens, evtl dass aussehen oder der Stimme.
An sich kennst du diese Person gar nicht. Sie ist fremd.. Viele geben sich ganz anders im Netz als sie es im realen Leben auch nun sind..
Und deine Geschichte klingt sehr komisch Zwecke dass sie dir ne falsche Adresse gegeben hat das mit der Email usw.
Ich würde wirklich versuchen diese Zeit die DIR viel bedeutet hat, abzuhacken &' neue Frauen kennenlernen im realen Leben nicht durchs Netz..
Die Person die du geliebt hast gibt es nicht, so hart es klingt ..

Kommentar von AntonStark ,

Dann Danke für die Mühe Perfektionistin. Ich habe eben auch diesen Perfektionismusdrang und will meine Vergangenheit, der Gegenwart zuliebe aufarbeiten, denn ehrlich gesagt seit ich das mache, kapier ich auch wie und warum ich in diese Situation gekommen bin. Ja, dass sie vor meiner Tür steht, wenn ich grad in Jogginghose nach Hause komme, das wollt ich auch nicht, es sollte ja alles perfekt sein. Aber dennoch ist es fragwürdig. Hattest du also auch dadurch das Gefühl du kannst mehr von dir erzählen dass die Person nicht vor dir steht. Also Danke für die anregenden Worte.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Ja, aber ich denke du wärst auch sehr enttäuscht wenn du sie in echt treffen würdest.

Kommentar von AntonStark ,

Auf jeden Fall find ich`s gut deine Meinung zu hören. Eigentlich ist man das selbst, die anderen bringen einen nur dazu es zu erkennen. Danke das is gut.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

😊 brauchst nicht Danken. Ist gerne getan.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Danke, zwecks hilfreichste Antwort !:)

Antwort
von MrsAntwort, 43

Hab es jetzt nicht ganz verstanden, aber kurze Antwort dazu..

Wäre ich Sie oder Du würde ich mich wie so ein kleines Stück Sch**** freuen, wenn man vor der Haustür des anderen steht und das unangekündigt! Ich kann das Oberhaupt nicht nachvollziehen! Sag Ihr das und skypet einfach mal und sag das erst so low und lieb und wenn sie nichts davon machen will werd doch ruhig etwas sauer!

Viel Glück :)

Antwort
von MikeTyson56, 26

Mach was mit freunden wo du sie Vergessen kannst fang ein Hobby an mache irgendwas wo du nicht an sie denkst das Klappt schon

Kommentar von AntonStark ,

Danke, das mach ich auch. Es hat schon viel gebracht aber ich komme immer an einem Punkt woich nicht weiterkomm, ich denke das hat mit dieser Geschichte zu tun, seitdem bin ich überhaupt so dass alles sicher sein soll.

Antwort
von alinaala, 31

Habt ihr noch Kontakt?

Kommentar von AntonStark ,

Hi. Wir haben keinen Kontakt mehr. Und dadurch habe ich nicht mehr die Möglichkeit sie zu kontaktieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community