Frage von Kinderlos,

Internetleitung wieviel Leistung

Hallo und guten Morgen,

ich möchte mich hiermit an die IT und Technik Freaks wenden :)

Und zwar möchte ich wissen, wieviel eine alte (aus den 60er Jahren) hausinterne Telefonleitung / Internetleitung aushalten kann an Datenmengen (16MBit, 50MBit oder mehr). Kann mein Anbieter (1und1) das feststellen übern PC, oder können die nur bis zum Verteilerkasten messen vor dem Haus?

Ich hab momentan einen 16MBit Vertrag. Bei mir kommen höchstens 10MBit an. Mein router sagt mir auch, dass die Leitung nur 10MBit transportieren kann. Liegt mein router richtig oder falsch? Zu wieviel Leistung ist so eine alte Telefonleitung fähig?

Danke schonmal für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort von GarfieldSL,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Leitung hat kein Problem. Maßgebend ist der letzte Knoten. Sollte der nicht mehr packen, ändere deinen Tarif, denn sonst zahlst du für etwas, was du nicht bekommst oder wechsle den Anbieter, wenn 1&1 einem Wechsel nicht zustimmt.

Kommentar von GarfieldSL,

Danke für den Stern

Antwort von abergern,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als Zuleitung reicht eine einfache 2-drähtige Leitung (Klingeldraht).

Allerdings darf an dieser Leitung nichts angeschaltet sein (Klingeln, Verteiler, Abzweigdosen etc).

Geht die Leitung sauber von außen durch bis zum DSL-Splitter, gibt es keine Probleme, auch bei schnellen Internetanschlüssen nicht.

Antwort von dahlien100,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am besten ruf auf der Hotline deines Anbieters an, die können das messen und dir auch weiterhelfen

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten