Internetbeleidigung, strafrechtliche folgen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein!!! Es kommt bei sowas ja auch auf die Verhältnismäßigkeit an. Selbst für ein "du Ars*hl*ch" (ich muss es wegen dem Filter hier zensieren) zu einer fremden Person hättest du kaum mit Folgen zu rechnen...als ob die Anwälte mit so einem Kinderkram ihre Zeit verschwenden.

Und du kannst ja auch du dummer *********  (Hampelmann) gemeint haben.

Kommentar von uni1234
19.11.2016, 23:14

Völliger Schwachsinn...

0

Was möchtest Du wissen?