Internetanschluss Kabel/DSL(Telefon)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Seppstar,

in der Tat gibt es einen Unterschied zwischen einem Kabel- und DSL-Anschluss.

Wie lastgasp schon richtig erwähnt hat, wird für einen DSL- und Festnetzanschluss eine TAE-Dose gebraucht.

Nutzt du aktuell einen Festnetz-Anschluss oder noch gar nichts? Hast du die Verfügbarkeitsprüfung schon über unsere Seite http://bit.ly/Verfügbarkeit durchgeführt, so wie von lastgasp vorgeschlagen? Was für ein Ergebnis bekommst du da raus?

Wir stellen generell einen IP-basierten Anschluss zur Verfügung, sofern dieser verfügbar ist. Das bedeutet, dass du das Telefon über deine DSL-Leitung nutzt. Du musst es aber nicht und kannst auch nur das Internet einrichten und nutzen. Da bist du dann flexibel und kannst es dir auch spontan anders überlegen.

Wenn du möchtest, kann ich für dich auch bei uns im System nachschauen, was aktuell an deiner Adresse DSL-technisch geht. Dafür kannst du mir einmal deine Adresse und eine Rückrufnummer über unser Kontaktformular zuschicken: https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team
Dann können wir ja mal schauen, wie das für dich am besten mit einem Anschluss ist und die technischen Sachen und deine offenen Fragen direkt miteinander klären. Danach kannst du dir ja dann das Ganze in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.

Ich freue mich, wenn du mein Angebot annimmst und ich eine Nachricht von dir bekomme.

Liebe Grüße und einen entspannten Sonntag wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen "normalen" Telefonanschluss hast, der über eine sog. TAE-Dose (s.Abbildung) kommt, kannst du mit großer Sicherheit auch einen DSL-Anschluss bekommen. Die Verfügbarkeit und Verbindungsgeschwindigkeit kannst Du problemlos hier über Deine adress oder Deine Festnetz-Rufnummer ermitteln.

https://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de\_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false

Wenn verfügbar, kannst Du natürlic auch zu anderen Anbietern gehen, die Telefon, DSL oder auch nur DSL-Anschlüsse anbieten, wenn Du gar keinen Festnetzanschluss mehr brauchst, weil Du eh alles mit dem Handy erledigst.

Wenn Du außerdem einen TV-Kabelanschluss hast (wird meistens zentral über den Vermieter gestellt und über die Betriebskosten abgerechnet) z.B. über Unitymedia oder Kabel Deutschland, kannst Du über diese Anbieter neben dem Kabelfernsehen auf derselben Leitung auch Telefon und/oder Internet bekommen.

Beispiel hier für Unitymedia:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/unser-kunde-werden/verfuegbarkeit-pruefen/

Beispiel für Kabel Deutschland/Vodafone

https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach prüfen ob der Kabelanschluss bei dir verfügbar ist. Die Verfügbarkeitsprüfung findest du beim Anbieter selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir in diesem Fall einen DSL-Anschluss von der Telekom. Dieses Angebot wird meistens sehr gut bewertet. Ich bin auch sehr zufrieden.

Nähere Infos zu Testergebnissen findest Du hier: http://www.telefon-dsl.com/telekom/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?