Frage von Svsuperhirn, 28

Internet-werte constant, ist das normal? Und wie sind diese werte nach einem wechsel?

Guten tag liebe community, mir ist mal was aufgefallen: Ich habe ein DSL anschluss von 5 mbit/s. Und seit mindestens 6 jahren ist der download immer exakt auf 2,3 mbit/s und upload 448 kbit/s (gemessen von der Fritz!Box benutzeroberfläche)(und ja das klinkt schade 5 mbit/s bezahlen (ich weiss: bis zu...) und weniger als die hälfte bekommen.)

Aber ist das normal das das so exakt immer die selben werte sind?, es gab noch nie abweichungen. Oder ist es ein fehler um von dem router aus zu messen?

Bzw wenn wir schonmal dabei sind: ich werde wegen abgeschlossenen ausbauarbeiten der stadt zur telekom wechseln, kann man voraus sagen ob mir dan wieder die hälfte fehlt oder könnte ich jetzt auch fast an das bestellte rankommen?

Danke schonmal für al eure antworten/tipps ect.

Jetztiger anbieter: versatel
Gebiet: NRW
Router: Fritz!Box 3270 v3

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 17

Hey Svsuperhin,

zum ersten Abschnitt deines Posts kann ich leider nichts sagen, da du ja noch bei einem anderen Anbieter bist. Das tut mir leid.

Aber zu dem Teil, wo die Option genannt wird, zu uns zu kommen, helfe ich natürlich sehr gerne weiter. Würde mich freuen, dich als Kunde zu begrüßen.

Vorab: Weißt du schon welcher DSL-Tarif bei uns möglich ist oder soll ich für dich nachschauen? Dafür bräuchte ich bitte einmal deine Vorwahl und

Postleitzahl. So kann ich schon grob abschätzen, was buchbar ist.

Spezifisch kann ich leider nicht sagen was genau möglich ist, da wir die Leitungsdämpfung nicht kennen. Die Leitungsdämpfung ergibt sich aus der Leitungslänge und ist dafür verantwortlich, dass wir einen gewissen Bandbreitenkorridor anbieten müssen. Ein Beispiel: Bei VDSL 50 garantieren wir mindestens 27,9 Mbit/s und maximal 51,3 Mbit/s.

Waren meine Antworten hilfreich? Ansonsten gerne Bescheid geben, was noch erklärt werden soll. Freue mich auf dein Feedback. :-)

Ganz liebe Grüße

Cornelia P. von Telekom hilft

Kommentar von Svsuperhirn ,

Die neue leitung wird ab januar belastbar sein und ab dann ist VDSL mit bis zu 100 mbit möglich (ich habe darüber auch ein brief der telekom bekommen mit dem angebot für 100 mbit), momentan ist leider nur ein 5 mbit tarif möglich. Wahrscheinlich ist die leitungsdämpfung sehr gross bei uns, der verteilerkasten steht auch nicht gerade in der nähe. Aber egal bei welchen anbieter, wird diese ja sowieso immer da sein also damit muss man dan halt leben.
Da der alte vertrag noch bis mai 2016 läuft, werde ich leider noch etwas warten müssen, da die telekom so weit ich weiss kein wechselangebot für doppelte kosten anbietet wie unitymedia.

Danke für die antwort, das war sehr hilfreich.

Kommentar von Telekomhilft ,

Also das mit den doppelten Kosten verstehe ich nicht. Was genau wird da angeboten?

Daher kannst du dich gerne im Frühjahr 2016 noch einmal bei mir melden und dann schaue ich, was sich machen lässt.

Lieben Gruß

Cornelia P. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community