Frage von AlexKMPFI, 30

Internet Verbindung?Reparieren?

Hi,Ich wollte wissen wie ich in meinem Zimmer besseres W-Lan haben kann.Der Router steht im Wohnzimmer.Es war mal vor ner Zeit richtig gut doch seid nemMonat kackt Telekom ab.Aber es kackt nur in meinem Zimmer ab im Wohnzimmer ist alles Perfekt.Kann ich irgendwas daran ändern?ändert sich das von alleine mit der Zeit?Bitte helft mir sofern es geht!Danke euer Alex

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 16

Hi Alex,

wie lindaschm2612 scon richtig vorgeschlagen hat, versuch einmal den WLAN-Kanal im Routermenü zu wechseln. Wahrscheinlich steht dieser auf "Automatisch".

Nutzt ihr einen Speedport von uns? Wenn ja, welchen? Eventuell gibt es noch andere Einstellungen, die du vornehmen kannst, um das WLAN-Signal zu verbessern.

Noch eine allgemeine Info zum WLAN: Wir als Anbieter haben da keinen Einfluss drauf, da die örtlichen Gegebenheiten immer eine große Rolle spielen. Das Signal geht beispielsweise durch eine Betondecke nicht so leicht wie durch eine Leichtbauwand. Auch gibt es viele Störer, die das WLAN-Signal ärgern. Das kann eine Mikrowelle sein oder eine Lampe. Hast du vielleicht in letzter Zeit ein neues Elektrogerät angeschlossen?

Ich freue mich auf eine Nachricht von dir!

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von AlexKMPFI ,

Ich habe in meinem Zimmer,da wo mein Pc steht(Vor dem Pc)Eine große Stereoanlage und eine große Box.Außerdem sitze ich 10m vom Router entfernt.Dazwischen sind ein Schrank,Wände und die schon Gegebenen Elektronischen Geräte.Der Router steht im Wohnzimmer durch den Flur.Mein Zimmer ist am Ende des Flurs und im Flur rechts ist eine Küche mit ner Mikrowelle etc. Ps: Ist es unvorteilhaft die Kanaleinstellung auf Automatisch zu stellen?

Kommentar von AlexKMPFI ,

Unser Speedport ist: W 724v

Kommentar von Telekomhilft ,

Ich springe hier einmal für Isabelle ein, wenn das in Ordnung ist.

Also sind in der letzten Zeit keine elektronischen Geräte neu dazugekommen? Dann können wir diese als mögliche Störfaktoren ausschließen.

Statt "automatisch" wähle bitte einmal einen festen WLAN-Kanal. Welchen genau, zeigt am besten die Praxis. Denn auch manche Haushaltsgeräte senden auf bestimmten Kanälen. Auch kann es sein, dass der Nachbar den gleichen Kanal nutzt, da hilft nur, einmal nachfragen.

Eine andere Einstellung, mit der du einmal "spielen" kannst, sind die Frequenzbänder, also z.B. nur eines nutzen.

Das ist jetzt ein wenig Fleiß- und Probierarbeit, aber sie kann zum Erfolg führen.

Berichte uns gern wieder, wie es aussieht.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von lindaschm2612, 18

Ich denke mal das liegt entweder am schlechten Empfang oder ein Nachbar bzw. anderer Router bei euch funkt auf dem selben Kanal. Mein Tipp: Kanal wechseln, wenn das nichts bringt, dann brauchst du evtl einen Wlan Repeater. Wenn du beim basteln nicht ungeschickt bist, kannst du auch das hier probieren, falls es am Empfang liegt: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten