Frage von muliselb,

Internet unter Windows 7 einrichten

Hallo

Ich habe mir heute einen neuen PC gekauft, auf dem eine Windows 7 Home 64 bit (OEM) Version drauf ist.

Ich habe jetzt das Problem, dass sich kaum eines meiner Programme installieren lässt, da es alles 32bit Programme sind. Meistens hilft der Kompatibilitätsmodus, aber bei den Programmen, die ich zur Internetkonnektivität verwende, geht das nicht...

Ich habe einen Fritz WLan USB Stick und einen Allnet Router. Um zum Internet zu verbinden habe ich bisher das Programm "T-Online WLan Access Finder 6.0" verwendet (War beim Call & Surf von THome dabei). Die Softwarte lässt sich nicht installieren, weil sie nur für32bit ist.

Wie kann ich jetzt trotzdem auf dem neuen PC Internet haben ? Gibt es Softwares dafür oder so ?

Oder geht das auch irgendwie komplett ohne Software ? Ich müsste theoretisch die Verbindung mit dem Router herstellen, aber ich weiß nicht, wie ich den finden kann auf Windows 7... Unten steht also immer "Keine Verbindung gefunden", obwohl der Router an und der Stick angeschlossen ist.

Außerdem startet die Software vom Stick selbst erst gar nicht, die CD hängt sich einfach nur auf...

Das kann doch nicht sein, dass man mit älteren Programmen auf einem neuen PC nichts machen kann, bitte um Hilfe :D

mfg, muliselb

Hilfreichste Antwort von Brokoli1,

Blos nicht die veralteten Treiber von ner CD installeiren,erstmal Stick so rein,wenn unten Rechts nichts angezeigt wird,dann treiber im inet suchen, Windows 7 hat sonst alles an board!

Kommentar von muliselb,

Ich komm doch net ins Internet mit dem PC... Oder soll ich den auf dem PC hier suchen und drüben dann per CD rüber kopieren und installieren ?`Das versuch ich mal, danke.

/Edit. Da kommt ja was, aber eben "Das Gerät wurde nicht richtig installiert" und lauter so Zeug.

Umtausch geht nimmer, der Stick is schon aus dem Jahr 2007.

Kommentar von Brokoli1,

Gut,dann kaufe dir einfach einen neuen Stick,die kosten nichts mehr:

http://www.amazon.de/LogiLink-Wireless-LAN-Adapter-150Mbps/dp/B001EDXUE0/ref=sr16?ie=UTF8&qid=1294492506&sr=8-6

Antwort von mannymarc77,

asso wenn die cd sich öffnet gehst du auf ordner öffen und dateien anzeigen und dann steht da irgendwo 64bit version da klickst du drauf dann steht da exe. dann führst du die exe aus dann hast du internet aber bevor du das alles machst steck den stick rein sonst hilft alles nichts

mfg dave

Kommentar von muliselb,

Die CD hängt sich einfach nur auf, mehr nicht..Das ist ja das Problem.

Die T-Home Software funktioniert weder mit Kompa.Modus, noch irgendwie anders. Aber die Fritz Softwarte macht nichtmal ein Anzeichen sich überhaupt zu öffnen...

Kommentar von mannymarc77,

dann putz die cd mal mit nem feuchten lapen und dann mit einem brillenputztuck dann trocknest du sie und schmiesrt zahnpasta drauf dann wartest du ein paar minuten dann machst du die zahnpasta mit nehm feuchten lapen weg und dann trocknest du die cd ab der zahnpasta trick funktioniert fast immer wenn sich eine cd aufhängt denn wenn sich eine cd aufhängt heist das sie ist verschmutzt wenn es dann immernochnicht geh dann lass die cd und denn stick umtauschen falls möglih

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community