Frage von Mac120, 48

Internet und Telefon Anbieter wechseln?

Hallo zusammen, ich möchte meinen DSL Anbieter welches aber bin mir Unschlüssig darüber ob ich jetzt zu 1&1 Wechsel sollte oder zu Unitymedia. Beide Anbieter würden ihre Leitung auf Glasfaser Basis anbieten Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Anbietern.?

Antwort
von Lucky8Bastard, 30

Bin bei Kabel Baden-Württemberg (heißt jetzt Unitymedia) und bin seit jahren sehr zufrieden.

Das wichtigste vorweg:

Bei 1&1 kann es sein das sie deinen Anschluss testen und sagen "geht nur z.b. 10 Mbit/s".

Wenn du einen Kabelanschluss hast,ist grundsätzlich das maximale was man bei dem Anbieter kriegen kann möglich, das sind meines nach bei Unitymedia aktuell 200 Mbit/s.Wenn du das buchst, kriegst du die 200 Mbit/s auch!!

Ich selbst hab den 120 Mbit/s Anschluss gebucht und kriege im Schnitt 130 Mbit/s

Kommentar von Mac120 ,

Danke für sehr gute Info Lucky8Bastard

Antwort
von DerBube01, 32

Also ich habe von 1&1 zu Unitymedia gewechselt! Hat Reibungslos Funktioniert!  War mit beiden zufrieden aber 1&1 konnte mir keine schnellere Leitung als 6000 Liefern.  Darum der Wechsel.


Es sind eigentlich beide gut, ich würde es am Preis Festlegen wohin ich gehe!

Kommentar von Mac120 ,

Danke erst einmal DerBube01 für deine Info.

Was hat du für eine WLAN Box von Unitymedia erhalten.

Kommentar von DerBube01 ,

Ich habe der ihre Hausmarke. Du Bekommst aber auch eine Fritzbox wenn du ISDN dazu nimmst! ( 5,- mehr im Monat )

Also ich bin zufrieden. 102.000 kommen an, von den 120 aber es steht ja bis zu. vorher hatte ich nur eine 6000er und es kamen nur 4000 an.

Kommentar von Lucky8Bastard ,

Die Hausmarkt ist von "Technicolor" (zumindest hab ich das).Hatte vorher mit 50 Mbit/s eine FritzBox von denen, musste mit dem Wechsel auf 120 Mbit/s aber auf Technicolor wechseln. 

Und ob du es glaubst oder nicht: ich bin zufriedener als mit der Fritzbox.

Die Benutzeroberfläche ist im Grund genommen die selbe (vielleicht ist das Innenleben des Modems ja sogar von AVM/Fritz), mein Wlan-Empfang ist aber etwas besser bzw. die Reichweite ist weiter als mit der Fritzbox.

Ich bin zufrieden mit dem Modem ^^

Kommentar von DerBube01 ,

Ich habe noch 4 weitere Modems ( als Acces Point ) mit dran gemacht! Mein W-lan reicht jetzt fürs ganze Grundstück und noch weiter hinaus! Also ich bin Top zufrieden.

Ich Decke mit dem W-lan jetzt 1200qm Grundstück und Haus mit 3 Etagen ab. ( Altbau Wandstärke von 16 cm bis 60cm ) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten