Frage von BloodyWingsFall, 38

Internet Router kaufen und einrichten wie?

Also das mag vll. Jetzt für manche eine dumme frage sein aber in der Hinsicht bin ich wirklich ahnungslos. Ich werde in eine Wohnung ziehen und dort benötige ich dringends Internet. Wie genau mache ich das jetzt? Ich kaufe mir praktisch einen Router den stecken ich jeweils an die benötigten Stecker und dann brauche ich einen Vertrag soweit ich das mitbekommen habe. Wie genau funktioniert das, könnt ihr mir das genau erklären? Gibt es da ein gesamt Paket sprich Router+Vertrag so eine Art "All-in-one"? Wäre toll wenn ihr mir das erklärt und was das ungefähr kostet für eine Person. Brauche nur den Internetzugang.

Danke im voraus.

LG Wings

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 20

Hallo BloodyWingsFall,

hier sind ja schon sehr viele hilfreiche Antworten gekommen.

Ich ergänze einfach mal um unsere Angebote, denn wie schon gesagt wurde, brauchst du einen Zugang über einen Provider, sprich einen Tarif: http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen

Dann hast du schon mal eine erste Auswahl.

Meld dich gern bei weiteren Fragen.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von Herb3472, 18

Das Modem inkl. Router bekommst Du inkl. genauer Anleitung für die Inbetriebnahme von Deinem Internet-Anbieter (Festnetz-Telefonie, Kabel-TV). Wenn es sich um eine Ersteinrichtung handelt, muss vielleicht auch ein Techniker den Anschluss vor Ort durcfhführen.

Wenn Du kein schnelles Festnetz-Internet benötigst, kannst Du auch einen WLAN-Cube verwenden. Den gibt es von verschiedenen Mobilfunk-Anbietern. Der ist ganz einfach zu konfigurieren.


Antwort
von mistergl, 19

Du suchst dir einen passenden Anbieter und Tarif, rufst dort an oder gehst in einer der Fillialen und beantrags einen DSL-Anschluß. In dem Angebot enthalten sind mitterweile so gut wie immer vorkonfigurierte Router.

Anschliessen, loslegen. Bei Unitymedia (Kabel) und 1und1 kommen fürs Anschliessen kostenlosTechniker raus. Dann brauchst du gar nichts mehr machen. Du kannst alles mit den jeweiligen Service-Mietarbeitern besprechen.

Falls du einen laufenden Vertrag hast, kannst den auch mitnehmen. Auch hier einfach die Service Hotline anrufen.

Antwort
von dersmue, 10

Der Router ist das wenigste, Du brauchst einen Zugang über einen Provider (Telekom, Alice, KabelD, 1&1, Vodaphone, ...).Von dem bekommst Du Zugangsdaten, die im Router hinterlegt werden (Konfig. i.A. über Web-Frontend) Das Endgerät kannst Du frei kaufen, oder beim Provider kaufen oder mieten. Miete erhöht die monatliche Gebühr, dafür hast nicht Du das Problem, wenn das Gerät (nach Ablauf der Garantie) defekt ist.

Hol Dir Angebote von mehreren Anbietern, vergleiche Preise und Leistungen (Laufzeit, Geschwindigkeit (max., garantiert), Service) und entscheide dann.

Antwort
von Zakalwe, 13

Als allererstes benötigst du den Vertrag, Modem und Router gibt es meistens dann dazu. Es gibt viele Anbieter, über die du dich im Internet informieren kannst (Telekom, 1&1, Vodafone etc.), je nachdem, was du brauchst und wieviel du bezahlen willst.

Wenn du Kabelanschluss hast, gäbe es auch noch die Möglichkeit, darüber Internet und Telefon zu beziehen.

Antwort
von KingTamino, 10

Bei den meisten Internet-Verträgen kriegst du einen Router dazu.

Den schließt du an den Strom und Telefonbuchse an und dann einen PC per Kabel an. Evtl. muss ein Techniker den Anschluss freischalten.
In dem Handbuch findest du eine Anleitung zum einrichten, anfangs musst du eine Webseite aufrufen wie z.B. fritz.box, mit dem PC der verbunden ist.
Da gibst du dann das PW aus dem Handbuch ein und kannst dann Dinge wie Name des WLANs, Passwort und vieles andere einstellen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community