Internet plötzlich ohne scheinbare Ursache langsam?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also für VDSL 50 sind 1,2 bis 1,5 MB/s ja sowieso schon sehr schwach (theoretisch möglich wären 6,25 MB/s).

Was steht denn im Router-Interface? Also mit welcher Geschwindigkeit hat der Router synchronisiert?

Und ob es wirklich am OS liegen kann, das kannst du doch eigtl rel einfach herausfinden, du hast doch bestimmt irgendein anderes Gerät (Handy, Tablet, Laptop, Playstation... oder was auch immer), das du mit dem Router verbinden und mal eine Speedtest Seite aufrufen kannst, oder? Ansonsten vielleicht mal eins ausleihen, ist ja ne Sache von 1-2 Minuten so ein Test. Dann wüsstest du zumindest obs am Rechner / OS liegt oder am Router bzw halt der Leitung selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VDSL 50 und du klagst, dass die Geschwindigkeit von ~ 1,5 Mbyte auf ~300 kbyte fällt?

Bei VDSL 50 sollte man Geschwindigkeiten von bis zu 50.000 Mbit (Downstream) erhalten. Das wären ca. 6,25 Mbyte!

Wenn du wirklich der einzige Nutzer dieses Internetanschlusses bist, solltest du das mal mit deinem Anbieter besprechen und ggf. Rückzahlung für nicht erbrachte Leistungen fordern!

Andererseits: Nur Neuinstallation von Windows behebt das Problem und dann geht es irgendwann nicht mehr?

Wahrscheinlich hast du bei der Installation "Windows Updates automatisch suchen und installieren" (da empfohlen) und nach ein paar Minuten fängt Windows auch genau damit an, was dann deinen restlichen Programmen (Speedtests) die Bandbreite wegnimmt.

Hast du andere Geräte, die mit dem Router verbunden sind? Haben diese mehr Geschwindigkeit?

Manche Router haben außerdem ein Tool für die Geschwindigkeitsmessung in ihrem Userinterface. Dort einfach mal einen Test laufen lassen. Volle Bandbreite verfügbar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müssen wir erstmal zwischen (Heim-)Netzwerkgeschwindigkeit und Internetgeschwindigkeit unterscheiden.

Netzwerkgeschwindigkeit: alles, was innerhalb deines Heimnetzes passiert, also Kommunikation zwischen deinen Geräten und deinem Router. Meistens liegt die Störung hier.

Internetgeschwindigkeit: vereinfacht gesagt, die Geschwindigkeit, mit der dein Router mit dem Internet spricht

Wenn du sagst, dass du auf deinem Rechner langsames Internet hast, kann das an mehreren Sachen liegen. Bist du über WLAN oder LAN angeschlossen? Wenn die Verbindung stark schwankt, tippe ich auf WLAN mit Störeinflüssen.
Dadurch wird deine Netzwerkverbindung zum Router eben eingeschränkt.

Dass ein Neuinstallieren des Betriebssystems Besserung verschafft, halte ich für Zufall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 55555555555555
20.05.2016, 13:21

Wenn ein Neuinstallieren des Betriebssystems aber tatsächlich Besserung verschafft, dann wird das an einem Programm liegen das es installiert hat oder einer Einstellung die er gemacht hat.

0
Kommentar von Slendyminer
22.05.2016, 18:48

Bei meiner Verbindung handelt es sich um LAN. Das Seltsame ist, dass die Verbindung bei meinem Vater (an einem anderen Pc )durchgehend völlig normal ist(gleicher Router). Ich nehme an dass es irgendwas mit meinem PC zu tun hat. Ich hab sogar schon vermutet dass es mein anti-viren Programm ist und hab es deinstalliert, war es aber leider nicht.

0

1,5 ist aber auch schon sehr langsam.

Ich vermute mal, dass du irgendein Programm installiert hast, das das verursacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slendyminer
22.05.2016, 18:50

Hab ich auch schon vermutet und so manches gecheckt und deinstalliert, leider ohne Erfolg.

0