Frage von lol553, 28

Internet mega schlecht wenn ich PC an mache, wieso?

Hey leute, ich bin bei 1&1 und habe ungefähr eine 3.000 Leitung also umgerechnet ungefähr 350 byte/s. Aber wenn ich mein PC an mache gehen diese 350 byte/s einfach so ungefähr auf 20 Byte/s runter. Aber warum ist das so und was kann ich dagegen tun? Da will ich noch hin zu fügen das wir eine Kündigung abgeschickt haben und zu Telekom wechseln, aber das dauert eben noch 2 Wochen bis dies dann auch passiert, könnte es vlt. damit zusammen hängen das das Internet bei uns auf einmal immer so verdammt schlecht ist?

Antwort
von DerDudude, 13

350 Byte/s wären schon sehr wenig. Ich denke, dass du 350kByte/s meinst.

Ich denke, dass dein PC im Hintergrund irgendwelche Updates herunterlädt und das Internet deshalb noch viel langsamer wird.

Wenn du Windows 10 hast, dann drück mal Strg + Shift + Esc. Dann öffnet sich der Taskmanager und du kannst schauen, was genau die Internetleitung auslastet. Wenn es sowas ist wie "Diensthost: lokales System" o.ä., dann lädt Windows Updates herunter.

Edit: Schau doch mal nach, ob bei dir Internet über das Fernsehkabel verfügbar ist. Entweder bei Vodafone Kabel Deutschland oder Unity Media, je nachdem wo du wohnst.

Alternativ vielleicht nochmal lokale Anbieter durchgehen.

Kommentar von lol553 ,

Hast recht der Lädt da was runter danke ;)

Aber da steht das es nur 3% einnimmt? 

Kommentar von DerDudude ,

Dein PC weiß nicht, was bei dir für eine Geschwindigkeit ankommt. Der zeigt dir lediglich an, wie die Auslastung bei dir im lokalen Netzwerk ist. Also von PC zu Router. Bei 3% Auslastung heißt das mit dem Wissen, dass deine Leitung 3 Mbit/s schafft, dass dein Lankabel/Wlanverbindung 100 Mbit/s schaffen könnte.

Antwort
von Jidar95, 21

Der Grund wegen der Kündigung glaube ich eher weniger, vor allem ist das strafbar und würde bei so einem Konzern durch Test eh rauskommen. 

Wir sind selber 1&1 Kunde und es ist leider eine Krankheit das die Internetverbindung an Tagen nicht gut ist, jedoch was Service angeht kann keiner die toppen. 

Du bekommst nirgendswo die beste Verbindung, es werden immer solche Probleme auftauchen.

Kommentar von nm187 ,

Ich empfehle euch, mal euren Router zu wechseln. Am besten ne Fritzbox 7490, ist zwar teuer, aber momentan die beste auf dem Markt. Was habt ihr für eine Leitung, wenn ich fragen darf?

Kommentar von Jidar95 ,

Ne 16.000

Mit dem Router gut zu wissen, ich informiere mich ein wenig mehr darüber. 

Antwort
von Fox1013b, 13

Ob du 350 Byte pro Sekunde hast oder 20 ist völlig egal. Öffene eine Homepage, geh mit Kumpels ein Bier trinken, und wenn du wieder kommst, ist sie geladen...

Kommentar von lol553 ,

Nah habe versehentlich bytes geschrieben ups :D

Aber gute natwort man

Antwort
von nm187, 10

Von den 3Mbit kommen natürlich nicht immer auch 3Mbit durch, das ist klar. Das kann daran liegen, dass viele andere Geräte mit dem WLAN verbunden sind, und so die Bandbreite aufgesplittet ist, dass dein Router die 3 Mbit nicht packt, weil er defekt ist, oder dass deine Geräte an sich kaputt sind. 20kbyte/s sind schon seeehr wenig, wie lang brauchst du denn, um etwas herunterzuladen oder ein YouTube Video zu gucken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten