Frage von DGEisenPeet, 33

Internet Lösung, Router, Repeater ,nichts funktioniert zuverlässig?

Hey Leute!

Ich habe ein Problem. Im 2. Stockwerk steht der Router, ich wohne im 1. Stockwerk. Ich bekomme mit meinem PC ohne irgendwelche Hilfsmittel nur manchmal das Signal.

Was ich zur Verfügung habe: FritzBox Repeater 310 FritzBox Repeater 450e 5 Dlan-Module von Devolo und TP-Link

Mein PC besitzt einen 300mb/s Wlan-Stick von TP-Link. Mit was habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Sollte ich vielleicht ein langes Kabelverlegen und dieses zwischendurch verstärken?

MfG Moritz E.

Antwort
von greenvbuser, 13

Ich hatte mit Repeatern auch immer nur Probleme. DLAN ist ok. Oder leg ein Kabel nach unten und stell einen zweiten vollwertigen Router auf und betreibe ihn im AP Modus. Damit habe ich persönlich die besten Erfahrungen gemacht.

Kommentar von DGEisenPeet ,

werde mich mal in Sachen zweiten Router im AP Modus informieren

Antwort
von J0eSpivy, 18

Ich persönlich würde auf die DLAN-Module zurückgreifen, habe damit gute Erfahrungen gemacht, nutze das aktuell selbst.

Ist in meinen Augen die einfachste Lösung, und nachdem du die Geräte bereits besitzt, ist der Kostenfaktor auch nicht relevant.

Antwort
von Bakufreak5000, 7

Welchen Anbieter und was für ne Anbindung hast du? (DSL/KABEL?)

Kommentar von DGEisenPeet ,

1&1 DSL

Kommentar von Bakufreak5000 ,

Hast du vllt noch ne DSL Buchse dort? Kannst nen zweiten router anbringen ansonsten per LAN verbinden

Antwort
von androhecker, 11

WLAN Sticks sind nicht gerade gut, am besten kaufst du dir eine PCI WLAN Karte, die taugen weit mehr.
Der schlechte Empfang kann auch an deinem Router liegen, ich nutze für WLAN nicht mehr meinen Router vom Provider sondern einen von Netgear, dadurch ist die Reichweite um ein vielfaches höher.

Ein Kabel kannst du auch verlegen, wenn es ein gutes ist, musst du es auch nicht verstärken.
DLAN ist nicht unbedingt die beste Idee, das bringt auch einige Nachteile mit sich.

Antwort
von Smoke123, 15

Verkabeln ist das beste was du machen kannst. 

Kommentar von DGEisenPeet ,

Ab weicher Distanz müsste ich das Kabel verstärken?

Kommentar von Smoke123 ,

Was willst du denn da verstärken? 

Kommentar von androhecker ,

Ein ungeschütztes Cat 6 Kabel darf man 55m weit verlegen, das sollte schon reichen.

Kommentar von Smoke123 ,

Man sollte aber kein ungeschirmtes Kabel kaufen. Ein PiMF Kabel kostet nicht viel mehr. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten