Frage von jonas001, 59

Internet Leitung neu verlegen?

Wenn ich schnelleres Internet buchen möchte brauche ich ja dementsprechend schnelle Leitungen, auch im Haus. Wenn die Leitungen im Haus aber schon älter als 10 Jahre sind werden sie ja bestimmt nicht 150 Mbit/s schaffen!?

Laut Anbieter sind an meinem Standort 150 Mbit/s möglich nur muss man dann die Leitungen im Haus tauschen oder wie läuft das?

Antwort
von Seanna, 53

Kommt drauf an, was für Kabel im Haus liegen. Steht normalerweise drauf, anhand dessen kannst du die maximale Übertragungsrate ablesen/nachschlagen.

Sonst einfach messen mit 2 PCs im lokalen Netzwerk.

Kommentar von jonas001 ,

Wo steht das drauf, an der Buchse im Keller?

Kommentar von Seanna ,

Nö, auf dem Kabel selbst. Wenn du dran denkst, neue zu verlegen, wirst du da wohl dran kommen. Normalerweise existiert ja auch ein Kabelkanal zwischen den Etagen.

Kommentar von jonas001 ,

Also auf dem Kabel steht: 093 Preisner SK 1150       9/13428

Was bedeutet das jetzt?

Kommentar von Seanna ,

Üblicherweise sollte da sowas wie 100BaseT oder Cat5e drauf stehen. Das ist die Angabe, die du benötigst.

Antwort
von Sieef1896, 59

Theoretisch nicht. Die Leitungen bei mir sind auch schon etwas älter als 10 Jahre, schaffen aber trotzdem volle 100 Mbit/s.

Antwort
von AlderMoo, 44

Wenn 150 MBit möglich sind, heißt das nicht, daß Du sie auch bekommst... Die Verträge der Anbieter sind da ja oft etwas "mißverständlich" verfaßt...

Kommentar von jonas001 ,

Ja ist mir klar aber unterm Strich trotzdem schneller als jetzt

Kommentar von AlderMoo ,

Was bedeutet "jetzt"? 1MBit?

Kommentar von jonas001 ,

Nein 5 Mbit/s

Antwort
von JustizInstanz, 46

Das geht nur, wenn die Telekom in deiner Straße die Leitungen komplett neu verlegt.

Ansonsten solltest du mal schauen, ob dein TV-/Kabelanbieter Internet anbietet. Also das Internet dann über die Antennendose kommt. Das ist oft viel besser als aus der Telefondose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community