Frage von Prodity, 49

Internet Leistung zu Hause wird immer schwächer?

Hallo , ich habe zu Hause eine 16K Leitung von Telekom. Vor 1 - 2 Monaten hatte ich durchgehend einen Ping von 29-33ms , einen Dowenload von 15Mbps und einen Upload von 2Mbps

Jetzt habe ich nur noch einen Ping von 29 - 300 ms es schwankt oft sehr stark. Einen Dowenload von 6.8 - 10 Mbps und Upload von 1.2 Mbps.

Wäre nett wenn wer antwortet der sich damit auskennt oder das gleiche einmal hatte und mir sagen kann was man da machen kann oder sowas. Danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 17

Hallo Prodity,

empfehlenswert ist immer eine Verbindung per LAN.

Wenn es dir möglich ist, stelle am besten nur auf eine LAN-Verbindung um. Der Ping wird allerdings durch die Verbindung von dir zum angesprochen Router (Netztechnik) beeinflusst. Je nach Auslastung kann die Verbindung zu Stoßzeiten aufgrund einer größeren Anzahl an Paketen langsamer sein.

Frohe Pfingsten wünscht Natalie P. von Telekom hilft

Antwort
von Prodity, 22

Ich bin immer per Lan und Wlan verbunden..

Mach ich da was Falsch eventuell nur mit einem Von beidem verbinden nur Wlan oder Lan und nixht beides?

Antwort
von KirtonFlame, 36

Ist das der Ping zwischen dir und deinem Router oder der von irgendeinem Spiel?

Kommentar von Prodity ,

Ich habe einen Speedtest auf wie ist meine IP gemacht und der schwankt zwischen 27ms und 260

Kommentar von KirtonFlame ,

Dann hast du dort deinen Paketverlust.

Entweder ein Problem mit deinem W-LAN Empfänger oder mit dem Router wäre möglich.

Wechsel auf LAN-Kabel und mach den Test nochmal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten