Internet kurz für paar Sekunden weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an wie oft du das Problem hast aber wenn das nur so 1x am Tag ist kann das sein dass dein roter eine neue IP zugewiesen bekommt und du deshalb kurz nicht ins Internet kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Du verwendest eine WLAN-Stick an USB?

Dann wäre mein erster Gedanke die Energieverwaltung von Windows.

[Win]+[X] > Energieoptionen > Aktuell aktivierter Energiesparplan > Energiesparplaneinstellungen ändern > Erweiterte Energieeinstellungen ändern > Zur Zeit nicht verfügbare Einstellungen ändern > USB-Einstellungen > Einstellungen für selektives USB-Energiesparen > auf DEAKTIVIERT setzen

UND

[Win] + [X] > Systemsteuerung > Geräte-Manager > USB-Controller > Rechtsklick auf alle Einträge "USB-Root-Hub" > Eigenschaften > Registerkarte Energieverwaltung > Option "Computer kann das Gerät ausschalten um Energie zu sparen" deaktivieren.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nico46646
10.08.2016, 21:09

Hab gemacht was du gesagt hast, hatte an dem Tag dann auch keinen Ausfall mehr.
Jetzt aber wieder.
Da hilf das aus und einstecken des netgear sticks auch nicht.
Hab einfach den PC neugestartet, habe das auch an anderen Tagen an denen es nicht gang gemacht. Habe es aber nicht erwähnt weils an dem Tag auch ohne ging.
Jedenfalls war es bisher immer so, das er beim hochfahren mir einen BlueScreen gab. Hab nie richtig hingeschaut, heute aber schon.
Da stand irgendwas mit USB_DRIVER, mehr konnte ich nicht erkennen dann fuhr er von selber wieder hoch.

Please Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?