Frage von Ruzzer, 79

Internet IQ Tests?

Kann man Internet IQ Tests (kostenlos) ernst nehmen? Mein Ergebnis (110,13 Jahre) beunruhigt mich ein kleines Bisschen. Wenn das ein recht guter IQ sein sollte,dann spart euch bitte solche Kommentare,bei denen ihr behauptet,dass ich nur Aufmerksamkeit will.

Danke im Voraus.

Antwort
von SaraWarHier, 47

Die IQ-Tests im Internet sind völliger Mist. Mach mal mehrere davon und du wirst sehen, dass du einmal sogar Forest Gump an Idiotie übertriffst und einmal klüger bist als Albert Einstein. 

Dazu liegt 110 ziemlich im Durchschnitt - falls dich das beruhigt.

Wenn du wirklich einen machen willst (nicht nur so zum Spaß, sondern weil du es empfohlen bekommen hast (von Lehrern o.ä., nicht irgendjemandem)), dann kannst du den beim (Schul-)Psychologen machen lassen.

LG

Antwort
von Pferdelilly, 29

Je länger und umfangreicher der Test war, desto genauer ist er logischerweise. Hat er eine zeitliche Begrenzung? Wie viele Themen wurden angeschnitten? 

Der IQ Test, insbesondere ein unzertifizierter im Internet, gibt allerdings nie 100%igen Aufschluss über die tatsächliche Intelligenz, denn man kann auch auf ihn trainieren. Und "Wissen" und Intelligenz sind immer noch zwei Paar Siefel. 

LG

Antwort
von Leopanth, 36

IQ-Tests im Internet sind für gewöhnlich ziemlich ungenau. Wenn du deinen tatsächlichen IQ wissen möchtest, geh zu einem entsprechenden Arzt

Antwort
von ohraidig, 31

Kann man natürlich zu 100% ernst nehmen, da sitzen ja auch Experten dahinter und tüfteln da rum, damit der Test möglichst nah an den heran kommt, der von Kultusministerien und Ähnlichem durchgeführt wird. Deswegen messen sie ihn auch in Jahren. Ist viel besser und genauer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community